RAY WILSON – „Song For A Friend“ erscheint am 03.06.2016

Ray Wilson, eine der kraftvollsten, markantesten und unverkennbarsten Stimmen der Rock-Musik meldet sich gefühlvoll zurück.

„Song For A Friend“ … ein Album voller Emotionalität

Sänger und Songwriter Ray Wilson, der uns u.a. auch als Sänger von Stiltskin und Genesis bekannt ist, fügt seiner Solo-Karriere am 03.06.2016 ein weiteres Werk hinzu. Das neue Album umfasst zehn Tracks, wird „Song For A Friend“ heißen und über Jaggy D/Soulfood veröffentlicht.

Emotionalität in der Musik zu zeigen, ist seit jeher eine Stärke vom mittlerweile 47-jährigen Wilson und diese steht auf dem kommenden Album auch im Vordergrund. „Song For A Friend“ wurde James Lewis (†2015), einem Freund von Ray Wilson, gewidmet.
Ray beschloss nach dem Tod seines Freundes, eine Sammlung musikalischer Kurzgeschichten zu schreiben und zu veröffentlichen. Es geht um Schicksal, Liebe, Verletzlichkeit, Eifersucht, Wut, Bedauern und Enttäuschung.

Minimalismus als Ausdruck von Kraft und Stärke

Aus akkustischer Sicht hat Wilson die zehn Tracks auf das Wesentliche reduziert: emotional, melancholisch, leidenschaftlich, mitreißend – nie kitschig, immer spannend! Durch den minimalistischen instrumentalen Ansatz konnte Ray Wilson seine intimsten Emotionen noch intensiver vermitteln.

Ein nachdenklicher Ray Wilson, der mit „Song For A Friend“ inspirieren möchte, beschreibt dies so:

„Immer wenn du das Gefühl hast, aufgeben zu müssen oder den Willen verlierst, weiter zu kämpfen, soll dir das Album helfen, tief in dich zu gehen und dich für die guten Dinge im Leben zu engagieren.“

Insgesamt ist das Album aufgrund der speziellen Thematik ein sehr persönliches Release geworden und man darf gespannt sein, wie das Ganze letztlich musikalisch umgesetzt wird.

Ray Wilson - Song For A Friend / Cover

Ray Wilson – „Song For A Friend“ – Tracklist:
01. Old Book On The Shelf
02. Over My Dead Body
03. Cold Light Of Day
04. Song For A Friend
05. How Long Is Too Long
06. Not Long Till Springtime
07. Backseat Driving
08. Parallel Souls
09. Tried And Failed
10. High Hopes

Weitere Informationen zu Ray Wilson erhaltet ihr auf seiner Homepage oder auf Facebook.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Ray Wilson – Song For A Friend / Cover-Ausschnitt: Gordeon Music
  • PLH_mic-on-stage2_AD: (c) metal-heads.de - Amir Djawadi

STAHL

Mit einem Glockenschlag von AC/DCs "Hells Bells" hat 1980 alles angefangen, dann folgte der dreckige Rest in Form von Bands wie Iron Maiden, Venom, Accept und Exciter...long live the loud...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 6 =