Releases, Plattenverträge und neue Musik

PLH_Mischer2_AD

Releases, Plattenverträge und neue Musik

Es tut sich viel in der Szene und wir von metal-heads.de sind immer darauf bedacht, euch in einer möglichst hohen Bandbreite auf dem Laufenden zu halten. Wer hat einen neuen Plattenvertrag unterschrieben? Wo hat sich ein Wechsel im Line up ergeben? Und natürlich, wann kommt endlich das neue Album meiner Lieblingsband oder auch eines interessanten Newcomers in den Handel. Es folgt ein weiterer Versuch euch zu informieren.

Los geht es mit der Feststellung, dass ASTRALIUM einen weltweiten Deal mit dem Label Rockshots Records unterzeichnet haben. Die 2014 gegründete italienische Symphonic Metal Band um Sängerin Roberta Pappalardo plant die Veröffentlichung ihres Debütalbums und ist gerade noch im Studio um dem Material den letzten Feinschliff zu verpassen.

DARKWATER am 01.03.2019 mit dem neuen Album

Jetzt mal was für eure Ohren. Ihr steht auf progressive Musik? Dann könnte dieser Song etwas für euch sein. „A new beginning“ stammt aus dem am 01.03.2019 erscheinenden neuen Album „Human“ und wir haben hier das Lyric Video für euch. Der Track stammt aus der Feder der schwedischen Progressive Metal Formation DARKWATER, die das Release über Ulterium Records unter´s Volk bringen will. Wer Bands wie EVERGREY mag, der sollte sich auch bei dieser Musik heimisch fühlen. Hört doch einfach mal ´rein:

 

Noch mehr Prog…

Ohne es jetzt besonders geplant zu haben, sind wir heute recht proggig unterwegs. Aber das ist ja erst einmal kein Problem, oder? Als nächstes werfen wir einen Blick über den großen Teich und nehmen SOURCE ins Visier. Das amerikanische Prog-Trio hat hier für euch das Video zur Single „Benjamin“ parat. Produziert wurden die Songs des neuen Albums „Totality“ – es soll am 01.03.2019 erscheinen – von Ulrich Wild (PANTERA, WHITE ZOMBIE, DEFTONES etc.). Erste US-Dates stehen bereits und für das Frühjahr ist ausgedehnteres Touren geplant…ob es die Band auch in unsere Breiten führt? Mal schauen…

Wenn Sie bitte hier unterschreiben würden…

Und noch einmal heißt es: Wenn Sie bitte hier unterschreiben würden…Wir können an dieser Stelle einen weiteren Plattenvertrag vermelden, der unter Dach und Fach ist. So haben ONE MORE WEEKEND aus Australien ihre Unterschriften unter einen Deal mit dem Label Sliptrick Records gesetzt. Dieser Schritt soll die Wiederveröffentlichung des Debütalbums „We used to…“ ermöglichen, die für 2019 vorgesehen ist. Mit ihrem energiegeladenen Rock hat die Band in ihrer Heimat schon zahlreiche Shows gespielt und auf dem Big Break Festival den Preis für den „Best Act“ gewonnen. Mal abwarten, ob der Erfolg auch den weiten Weg nach Europa hinüberschwappt.

Zum Abschluss haben wir noch das ganz neue Video zum in Kürze veröffentlichten DREAM THEATER-Album für euch. „Paralyzed“ heißt die Nummer…Film ab!

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • PLH_Mischer2_AD: (c) metal-heads.de - Amir Djawadi
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − zwei =