ROTTING CHRIST im Herbst auf Tour mit MOONSPELL

rotting christ moonspell tourdates

ROTTING CHRIST haben die Termine für ihre Tour mit MOONSPELL bekanntgegeben

Die Tour findet zwar erst im Herbst statt, aber wir können uns darauf freuen, da es auch einige Termine in Deutschland gibt. Sie sind sowohl terminlich als auch hinsichtlich der Veranstaltungsorte einigermaßen gut verteilt.

Los geht es am 24. Oktober in Hamburg in der Markthalle. Das Ende der Tour ist ebenfalls in Deutschland: am 15. Dezember im Münchner Backstage.

The Heretics – ein dunkles Klanguniversum über den ewigen Krieg zwischen Gut und Böse

rotting christ the heretics coverWie bereits gesagt, ist es ja noch ein paar Monate hin bis zur Tour. Inzwischen könnt ihr euch die Zeit mit dem neuen Album The Heretics vertreiben, das vor ein paar Tagen via Season of Mist erschienen ist.

Auch mit diesem Album ist es ROTTING CHRIST wieder gelungen, eine Balance zwischen bewährten bandtypischen Elementen und neuem, frischen Material herzustellen. Das hat sicher viel damit zu tun, dass der Kern der Band von den Brüdern Sakis und Themis Tolis gebildet wird. Die beiden sorgen mit der ausgewogenen und sich gegenseitig bestärkenden Kombination aus Riffing und Rhythmus einen einzigartigen Klang. Den Review zum Album könnt ihr HIER lesen.

Mythen und Religionen

ROTTING CHRIST ist es wieder einmal gelungen, sich von einem stabilen Fundament aus weiter zu entwickeln. Die Entwicklung der Musik und der Themen, die Auseinandersetzung mit verschiedenen Religion und philosophischen Ansätzen, war zuletzt im 2018 erschienen Album Their Greatest Spells nachzuverfolgen. Das Album ist eine gute Auswahl, die nicht nur die bekanntesten Songs berücksichtigt, sondern so zusammengestellt ist, dass Vergangenheit und Gegenwart miteinander verbunden werden.

„The mind is univers and can make a heaven of hell and a hell of heaven“

rotting christThe Heretics ist eine stimmige Entwicklung aus all dem, was ROTTING CHRIST in ihrer über 30jähirgen Bandgeschichte abgeliefert haben. Für mich ist das Album insbesondere durch die verwendeten Zitate von modernen (Frei-) Denkern wie Milton, Poe, Pain, Dostojewski und Kazantzakis noch einmal auf eine andere Art interessant. Das o.g. Zitat fasst eigentlich ganz gut zusammen, worum des geht.

Doch nach wie vor steht der massive atmosphärische Black Metal im Vordergrund, auf den wir uns für die Shows auf der angekündigten Tour freuen können.

ROTTING CHRIST und MOONSPELL – eine verheißungsvolle Kombination

MOONSPELL sind ja in gewisser Weise immer wieder eine Herausforderung oder für Überraschungen gut. Bei jedem neuen Album fragt man sich, was diesmal herauskommt, in welche Richtung sich die Truppe aus Portugal bewegt.

moonspell lisboa under the spell coverDas 2018 erschienene Live-Album Lisboa Under The Spell beinhaltet die bereits über 20 Jahre alten Alben Wolfheart und Irreligious, die ja – zumindest für MOONSPELL-Fans – Kultcharakter haben, sowie Extinct von 2015. Hier kann man die Live-Qualitäten der Band gut erkennen.
Das davor entstandene Album 1755, beschäftigt sich mit dem Erdbeben, bei dem in eben diesem Jahr Lissabon fast gänzlich zerstört wurde. Diesem apokalyptischen historischen Thema werden sie mit der fast pompösen Musik und den düsteren, diesmal komplett in Portugiesisch gehaltenen Texten wirklich gerecht.

Wie ihr seht, darf man sich bei dieser Kombination auf eine musikalisch spannende Show freuen.

Hier also die Termine in unserer Nähe:

24.10.19 │Hamburg (Markthalle)
25.10.19 │Bochum (Matrix)
26.10.19 │(NL) Hengelo (Metropool)
27.10.19 │(NL) Amsterdam (Melkweg)
30.10.19 │(BE) Antwerpen (Trix)
19.11.19 │(AT) Graz (Dom im Berg)
21.11.19 │(AT) Wien (Simm City)
07.12.19 │ Berlin (Columbia Theater)
08.12.19 │Hannover (Musikzentrum)
09.12.19 │Mannheim (MS Connexion Complex)
13.12.19 │Leipzig (Hellraiser)
14.12.19 │Würzburg (Posthalle)
15.12.19 │München (Backstage)

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • rotting christ the heretics cover: Season of Mist
  • rotting christ: Season of Mist
  • moonspell lisboa under the spell cover: amazon
  • rotting christ moonspell tourdates: Season of Mist
Birgit

Birgit

Iron Butterfly und Jethro Tull haben mir gezeigt, dass es neben Uriah Heep, Black Sabbath und Whitesnake noch etwas anderes gibt. Neugierig geworden höre ich seitdem alles, was sich unter dem Oberbegriff Metal und Rock versammelt. Je nach Stimmung eher Metalcore oder instrumentalen Rock. Mein Herz hängt allerdings am ganzen Spektrum skandinavischer Metalmusik: ob nun Folk-, Progressiv oder Doom-Metal.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − 12 =