Slayer – Final World Tour – letzte Gelegenheit

Slayer - Rock im Revier 2016

Slayer

Wer jetzt nicht hingeht verpasst seine letzte Chance. Niemals wird der Chor von Zuschauern danach wieder so laut „Slayeeeeer“ rufen wie jetzt. Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Unter dem Banner „Final World Tour 2018“ geht die Thrashmetalinstitution Slayer auf ihre Abschiedstournee. Nach 37 Jahren in denen Slayer keine Gnade gezeigt haben, auf die Hölle warteten oder die Welt mit Blut bemalt und regiert haben, soll es nach dieser Tour zu Ende gehen. Nach dem Tod von Gitarrist Jeff Hanneman, hat man in Gary Holt einen würdigen Ersatz gefunden und mit Repentless nochmal richtig auf den Putz gehauen. Wer hätte das gedacht? Gedacht hätte wohl auch niemand, das sich die Herren Araya, King, Bostaph und Holt doch jetzt schon zur Ruhe setzen wollen.

Support

Immerhin hat man eine großartige Truppe von Supportbands für die Tour gewinnen können. Mit Lamb Of God, Anthrax und Obituary kann sich wohl jeder Slayerfan anfreunden.  Dieses Package alleine wäre bereits eine großartige Auswahl für eine Welttournee.

Nachdem die drei Bands eingeheizt haben, wird Slayer mit sehr großer Wahrscheinlichkeit an den Abenden noch eine Schippe mehr auflegen, um sich würdig von ihrer Anhängerschaft zu verabschieden.

Termine

Deutschland wird an folgenden Terminen von Slayer und Co. unsicher gemacht:

Final World Tour 2018
14.11.2018 Dortmund – Westfalenhalle
24.11.2018 Freiburg – SICK-Arena
26.11.2018 Hamburg – Barclaycard Arena
29.11.2018 München – Olympiahalle
30.11.2018 Erfurt – Messehalle
02.12.2018 Berlin – Mercedes-Benz-Arena

San Diego

In San Diego haben Slayer gerade ihren ersten Auftritt der Abschiedstour hinter sich gebracht und konnten mit einer grandiosen Setlist aufwarten. Ich denke, das die Setlist mehr oder weniger auch so für die Termine in Deutschland ausfallen wird. Zur Vorfreude hier die Setlist aus San Diego.

01 Repentless
02 Blood Red
03 Disciple
04 Mandatory Suicide
05 Hate Worldwide
06 War Ensemble’
07 Jihad
08 When the Stillness Comes
09 Postmortem
10 Black Magic
11 Payback
12 Seasons in the Abyss
13 Dittohead
14 Dead Skin Mask
15 Hell Awaits
Encore:

16 South of Heaven
17 Raining Blood
18 Chemical Warfare
19 Angel of Death

Vorab wünsche ich bereits jetzt viel Spaß und eine durchtrainierte Nackenmuskulatur.

 

Photocredit: SLAYER live – Kjo @ metal-heads.de

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Slayer – Rock im Revier 2016: (c) metal-heads.de / Kjo
Chipsy

Chipsy

Mag am liebsten Prog, 80's Metal, Thrash und instrumentelle Gitarrenmusik. Gitarrenverrückter Gear Sammler.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 1 =