Viel neue Musik für euch und weitere Infos

Viel neue Musik für euch und weitere Infos

Die instrumentelle Post Rock Truppe THE LAST SOUND REVELATION hat jetzt ihre Unterschriften unter einen Vertrag mit dem Label Sliptrick Records gesetzt. Die Vorläufer der Formation aus Rom existieren bereits seit 2005 und der Vierer plant noch für dieses Jahr die Veröffentlichung der selbstbetitelten Debüt-EP. Dann sind wir mal gespannt. Ihr wollt was für die Ohren? Jetzt sofort? Ok, dem Wunsch folgen wir gerne und haben für euch das neue Video aus dem Hause CARVED. Die Prog Death Metaller haben aus ihrem Album „Thanatos“ den Song „Hagakure“ für euch. Das ist mal wirklich ein anderes Video. Schaut doch selbst…

 

Noch einmal bella italia…

AETHER VOID haben ebenfalls ein neues Video für uns parat und wir von metal-heads.de wollen es euch selbstverständlich nicht vorenthalten. „Twisted maze“ heißt die Nummer, die dem Album „Curse of life“ entstammt, welches in wenigen Tagen am 29.03.2019 auf den Markt kommt. So habt ihr schon einmal einen ersten Eindruck davon, was die die fünf Herren der italienischen Band für euch vorbereitet haben.

 

Die New Yorker Metaller SINARO wollen da natürlich nicht hintenanstehen und liefern uns auch einen aktuellen Song namens „Fear the unknown“ aus dem ebenfalls am 29.03.2019 erscheinenden neuen Album „The living dead“. Lauscher auf und macht euch selber ein Bild von der Musik. Bitte sehr!

 

Ihr wollt mehr Rock?

Dann geht doch ins Damenbekleidungsgeschäft eures Vertrauens oder schaut euch das nachfolgende Video an. Die finnische Combo BLACKWATER COMMOTION hat eine neue Single mit dem Titel „Sled of coming“ herausgebracht. Traditoneller Rock…das gefällt! Der Bassist der Band, Henrik Hako-Rita meint dazu selber: „Sled of Coming represents the rock’n’roll side of our new album. It’s a cadillac ride through the sunny California, a true summer song“.

Na da darf man mal sehr auf die weiteren Songs auf der Langrille gespannt sein. Weitere Infos liegen aber derzeit noch nicht vor…

 

 

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • PLH_Amp_Ibanez: unsplash.com - William Iven
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − 6 =