COHEED AND CAMBRIA – einfach wahre Gefühle…

COHEEDANDCAMBRIA-Cover

COHEED AND CAMBRIA

THE COLOR BEFORE THE SUN

300 ENTERTAINMENT/ADA

Die markante Stimme von Frontmann Claudio Sanchez hat mich bereits beim ersten Hören vor vielen Jahren fasziniert und seitdem nicht mehr losgelassen.

Wir schreiben das Jahr 2015…es wird kälter in Deutschland und es gibt viele gute Gründe, sich das neue Album von COHEED AND CAMBRIA mit dem Titel „The color before the sun“ anzuhören. Es ist die mittlerweile achte Scheibe der Formation um den Sänger mit der voluminösen Wuschel-Mähne und zehn Songs haben den Weg auf den Silberling gefunden.

Die neue COHEED AND CAMBRIA auf Heavy Rotation

Bei mir läuft ja einen Großteil des Tages Musik, aber ich muss sagen, dieses Release ist in den letzten Tagen auf der Heavy Rotation. Immer und immer wieder höre ich mir die Stücke an.

Was ist neu!? Nach den inhaltlich etwas abgefahrenen Vorgängerwerken ist man irgendwie „back to basics“ gegangen und hat das Ganze mal etwas „grundlegender“ angepackt. Keine Science Fiction-Szenarien sondern das eigene Leben mit den dort relevanten Themen ist das Grundgerüst zu diesem Album. Weg von den durchdachten Konzeptalben der Vorjahre…hin zu dem ehrlichen und eigenen Gemütszustand bezogen auf die alltäglichen Sorgen, die einen nun einmal so umtreiben.

Wer braucht schon Schubladen…außer die Socken!?

Ich mag an COHEED AND CAMBRIA diese erfrischende Eigenständigkeit (auch wenn ich bei diesem aktuellen Release mal kurz den Eindruck hatte, ich höre SYSTEM OF A DOWN). Die Tracks sind teilweise richtiggehend eingängig und auf jeden Fall gut verdaulich. Die Aufzählung der möglichen Schubladen, in die man die neue Ausrichtung (im Vergleich zu den diversen vorher bereits vermengten Stilen) packen könnte, erspare ich mir.

Denkt euch selber was aus oder…lasst es einfach bleiben und genießt das gelungene neue Material!

Hinweis: ein limitiertes Deluxe Box-Set bestehend aus zwei Hardcover-Büchern, zwei CDs, einer DVD sowie einer 7“-Single in einem gestanzten Schuber und weitere Exklusivitäten sind auf www.coheedandcambria.com erhältlich (nur solange der Vorrat reicht).

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • COHEEDANDCAMBRIA-Cover: 300 Entertainment
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 1 =