DREAMWALKERS INC – „First re-draft“ (VÖ: 25.02.2019)

DREAMWALKERS INC First redraft albumcover

DREAMWALKERS INC – „First re-draft“ (VÖ: 25.02.2019)

TDW ist nicht gerade ein griffiger Name. Und vor allem erschwert er es dem interessierten Hörer, die Musik „seiner“ Band im Netz zu finden. So entschied sich die Formation um Frontmann Tom de Wit, sich in DREAMWALKERS INC umzubenennen. Das scheint auch den Fans zu gefallen, da der neue Name auch eine gewisse Aussage enthält. Die Grundlage des im Frühjahr 2019 veröffentlichten Materials finden wir im ersten Album, dass der Sänger jemals veröffentlicht hat. Das heißt passenderweise „First draft“. Verschiedene Anpassungen und mehrfache Überarbeitungen der Songs über die Jahre führten zu dem jetzt mit neuen Musikern erschaffenen Stand der Dinge.

Gemäßigter Bombast, Chorgesang aber auch eine Spieluhr

Die Melodie steht bei den 8 Tracks im Mittelpunkt der Musik. Die Keyboards von Vincent Reuling, die Gitarrenarbeit von Lennert Kemper, Norbert Veenbrink und Joey Klerkx, dazu Peter den Bakker am Bass und ein eher etwas im Hintergrund positioniertes Schlagzeug. Symphonische Kompositionen, beeindruckende Soundgebilde. Ein gewisser Bombast klingt durch, ohne aber übertrieben…zu dick aufgetragen…zu wirken. Dann wieder so zarte Elemente wie eine Spieluhr.

Das ist durchdacht, gereift…hat Konzept. Auch der Einsatz des Chores passt in das Gesamtbild und veredelt die Musik noch ein wenig.

Schauen, was die Zukunft bringt…

DREAMWALKERS INC First redraft albumcover

Während es in den Jahren 2019 und 2020 um das promoten des aktuellen Albums gehen soll, will man ebenso den Fokus auf neues Material legen und sich mit der Komposition und Aufnahme des kommenden Studiowerkes befassen. Wir dürfen also gespannt sein, wie die musikalische Entwicklung mit der Entscheidung für einen neuen Bandnamen weitergeht und welche Ideen man in den künftigen Kompositionen noch umsetzen will. „First re-draft“ setzt eine deutliche Duftmarke und weiß qualitativ zu überzeugen. Das gefällt, aber sorgt auch beim Hörer für eine gewisse Erwartungshaltung. Aber warum immer schon so weit nach vorne blicken. Man kann doch einfach mal im hier und jetzt verweilen und sich an dem erfreuen, was man hat.

Obwohl ein Live-Konzert mit diesem Material würde ich mir schon gerne ansehen…warten wir mal ab, was die zukünftigen Tourdaten zum Release so bereit halten.

 

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • DREAMWALKERS INC First redraft albumcover: Layered Reality
  • DREAMWALKERS INC First redraft albumcover: Layered Reality
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × eins =