IN EXTREMO – Quid Pro Quo

In Extremo Band

Die Mittelalter-Rocker IN EXTREMO bringen mit „Quid Pro Quo“ bereits ihr 12. Studioalbum auf den Markt. Da unser Experte für Mittelalter Musik Chrissie zur Zeit mit anderen Sachen beschäftigt ist (nur für Insider!), durfte ich mich dem neuen Werk der Berliner widmen. Ob man dies als Glücksfall für mich bezeichnen kann, erfahrt ihr im folgenden.

IN EXTREMO – Illustre Gäste, neue Instrumente und neue Sprachen

Mit „Störtebeker“ gelingt IN EXTREMO schon einmal ein perfekter Einstieg in das neue Werk. Ein Seemannssong wie er im Buche steht, der mit reichlich Tempo direkt für gute Laune sorgt. Mit „Roter Stern“ folgt ein echter Rocker, den Hansi Kürsch (Blind Guardian) als Gastsänger veredelt und mit dem IN EXTREMO ihrer Liebe zu Russland bzw. der russischen Bevölkerung huldigen. Der Titelsong „Quid Pro Quo“ ist ein gesellschaftskritisches Lied mit hartem Sound und eingängigem Refrain.  „Pikse Palve“ ist ein folkloristischer Song mit einem uralten estländischem Text, der regelrecht zum Rundtanz einlädt und bei dem auch neue mittelaterliche Intrumente eingesetzt werden. „Lieb Vaterland, magst ruhig sein“ ist ein etwas ruhigerer Song mit schönem (Kinder-) Chorgesang und erneut gesellschaftskritischem Text.

Es wird heftig

Bei „Flaschenteufel“ geht es dann wieder richtig zur Sache. Marcus „Molle“ Bischoff und Alexander „Ali“ Dietz von Heaven Shall Burn
als Gastsänger geben dem Track den richtigen Punch. „Dac’w  Ngharlad“ ist ein neu interpretiertes walisisches Volkslied, das auf einer alten Sage basiert und bei dem eine Mittelater-Trommel zu hören ist. „Moonshine“ kann man fast schon als (Trink-) Ballade bezeichnen. Hier kann man einmal tief durchatmen. „Glück Auf Erden“ kann vor allem mit seinem harten und eingängigem Refrain überzeugen.

Die Kosaken kommen

Die auf russisch gesungene Sage „Schwarzer Rabe“ ist der nächste Titel und hier hört man förmlich die Schwarzmeer-Kosaken durch die Steppe reiten. Ein echter Höhepunkt des Albums!  Bei „Sternhagelvoll“ ist der Name Programm, ein Trinklied das ganz einfach Spaß macht und einen schönen Schlusspunkt setzt.

IN_EXTREMO_QPQ_Cover

Ein echter Glücksfall

Die eingangs gestellte Frage, ob es ein Glücksfall war, dass ich dieses Album besprechen durfte, ist schnell beantwortet und zwar mit einem deutlichen „Ja“! IN EXTREMO haben mit „Quid Pro Quo“ mal wieder ihre ganze Klasse bewiesen. Für Fans der Band stellt sich die Frage nach einem Kauf des Albums ohnehin nicht, aber auch allen anderen kann ich nur dringend empfehlen in die Scheibe reinzuhören. Mich hat es jedenfasls gepackt und zukünftig werde ich Redaktionskollege Chrissie Konkurrenz machen 😉

IN EXTREMO LIVE

Bei folgenden Gelegenheiten könnt ihr IN EXTREMO auf der Bühne erleben:

WARM UP-­SHOWS 2016 (limitierte Tickets!)
26.06.16 BOCHUM ZECHE
27.06.16 MEMMINGEN KAMINWERK
28.06.16 NÜRNBERG HIRSCH
29.06.16 ROSTOCK MAU-­CLUB

SOMMER-­HEADLINER-­SHOWS 2016
22.07.16 CREUZBURG BURG CREUZBURG
23.07.16 GÖRLITZ KULTURBRAUEREI OPEN AIR
19.08.16 LEIPZIG PARKBÜHNE
20.08.16 MAGDEBURG FESTUNG MARK

SOMMER-FESTIVALS
13.08.16 HILDESHEIM MERA LUNA FESTIVAL

QUID PRO QUO-‑TOUR 2016
28.09.16 A – WIEN GASOMETER
29.09.16 MÜNCHEN ZENITH
30.09.16 KÖLN E-WERK
07.10.16 BIELEFELD RINGLOKSCHUPPEN
08.10.16 BREMEN PIER 2
12.10.16 SAARBRÜCKEN SAARLANDHALLE
13.10.16 OBERHAUSEN TURBINENHALLE
14.10.16 DRESDEN SCHLACHTHOF
15.10.16 HANNOVER SWISS LIFE HALL
20.10.16 CH – ZÜRICH KOMPLEX
21.10.16 WIESBADEN SCHLACHTHOF
22.10.16 STUTTGART PORSCHE ARENA
27.10.16 HAMBURG DOCKS
28.10.16 ERFURT THÜRINGENHALLE
29.10.16 BERLIN COLUMBIAHALLE

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • IN_EXTREMO_QPQ_Cover: carrycoal
  • In_Extremo_2016_2_credit_Robert_Eikelpoth: carrycoal
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + 4 =