\’mēk\ – Red Sprite Lightning

\’mēk\ – Red Sprite Lightning

Der physische Tonträger ist da!

Tye Zamora, Dan Hill und Joe Hill präsentieren uns mit „Red Sprite Lightning“ eines DER Alben für 2017. Digital gibt es das Album schon seit Ende 2015 im Shop der Band zu kaufen. Nun folgte Ende Januar 2017 der physische Tonträger, der viele Überraschungen beinhaltet. Die CD kann man ab sofort und nur HIER kaufen.

Die Geschichte zum Album

\’mēk\ starteten im Herbst 2014 eine Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung von „Red Sprite Lightning“. Nach erfolgreicher Absolvierung plante das Trio alles in DIY-Manier (ohne Label und Management), die Produktion und Studios für die Aufnahmen. Die Musiker schafften es neben ihren Berufen und Familien das Debüt erfolgreich einzuspielen. Unter anderem nahm die Band in den berühmten NRG Studios in Hollywood auf. Sergio Chavez besser bekannt durch seine Arbeiten mit Motörhead, NOFX und Trapt half den Jungs und war als Engineer und Mixer bei den Aufnahmen tätig. Wenn du mehr über \’mēk\ wissen willst, dann schau doch unser Videointerview mit Tye.

Fans werden Teil des Albums

Fans konnten gegen eine finanzielle Unterstützung sich in die Liner Notes im Booklet verewigen. Doch dies war nicht genug. Der Ex-Alien Ant Farm Bassist rief Künstler und Designer auf, diverse Zeichnungen, Artworks oder auch Scribbles für jedes Lied auf dem Album anzufertigen. Die schönsten und besten Illustrationen wurden mit den Lyrics zusammen im Booklet gedruckt. Ein Mann, ein Wort! Doch seht selbst…

\’mēk\ booklet

Alleine für diese Fannähe lohnt sich der Kauf des physischen Tonträges! Welche Band bietet anno 2017 seinen Fans so eine Gelegenheit?

\’mēk\ – Red Sprite Lightning im Soundcheck

Wenn man den Namen Tye Zamora und Joe Hill hört, denken einige an Alien Ant Farm und der Zusammenarbeit an „3d Draft/Up in The Attic“. Wer das Album kennt, wird eine ähnliche Chemie der beiden definitiv heraushören. Es finden sich sehr viele und unterschiedliche progessive– und rock-basierte Elemente in der Musik von \’mēk\. Ergänzt werden die Lieder von elektronischen Samples und Keyboards die harmonisch im Hintergrund die Songs begleiten.

Den Start macht der energievolle Opener „Here We Are“ gefolgt von dem Jazz-lastigen „Dreaming“ und entspannenden „Floating Away“. 3 Lieder! 3 Kracher zum Anfang. Pink Floyd lassen grüßen! Generell finden sich auf dem Album sehr sehr starke Lieder! Man merkt sehr deutlich, die Musiker können nicht nur ihre Instrumente perfekt spielen nein, sondern sie sind auch verdammt gute Song Writer. „New World“, „Long Way Home“ und „Coming Home“ sind hier exzellente Beispiele. Wer also Lust auf ein gutes Rock-Album hat, sollte „Red Sprite Lightning“ eine Chance geben.

Cover & Tracklist

mek red sprite lightning cover

1. Here We Are
2. Dreaming
3. Floating Away
4. New World
5. We´re In Trouble
6. Rise & Fall
7. Storm In Your Eyes
8. Condition: Unstable
9. Long Way Home
10. Alone
11. Coming Home
12. Here We Are (Radio Edit)

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • IMG_2387: (c) metal-heads.de | Kjo
  • mek red sprite lightning cover: Photo by Jason Ahrns Design by Paris Visone
  • ’mēk – Red Sprite Lightning: (c) metal-heads.de | Kjo
Kjo

Kjo

Die Basis für den Lärm den ich heute höre, legten in meiner Kindheit Elvis und The Rolling Stones. Beide Künstler sind „always on my mind“.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 5 =