Kopfecho – Amy, Dan und Sebi im Videointerview

Kopfecho

Das Debüt „Sehen Hören Fühlen“ der Düsseldorfer Punkrocker von Kopfecho hat mir so gut gefallen, dass ich mich kurzerhand auf den ungeliebten Weg von Köln nach Düsseldorf machte um die Band im Proberaum zu besuchen. Der Rheinländer an sich ist ja tolerant und die Liebe zur Musik sollte ja über solch kleinlichen Städterivalitäten stehen. Aber statt darüber nachzugrübeln hätte ich besser meine Hausaufgaben machen sollen und mich besser vorbereiten. Zum Glück präsentierten sich Kopfecho als ebenso tolerante Menschen, die freundlich über all meine Fehler hinwegsahen. Wer sich noch nicht mit dem Debüt „Sehen / Hören / Fühlen“ beschäftigt hat, sollte das schleunigst hier nachholen.

Kopfecho – meinungsstark und authentisch

Wie so oft, wird im persönlichen Gespräch vieles klarer und wie viel persönliches Erleben hinter so manchem Text steckt hat mich doch überrascht. Das Düsseldorf die Partnerstadt von Chemnitz ist, erfuhr ich erst beim Vorbeifahren am Ortsschild. Angesichts der zurückliegenden Ereignisse natürlich ein Thema, das wir im Interview auch angeschnitten haben. Ebenso gibt es zu erfahren, welcher Kindheitstraum von Sängerin Amy sich bereits erfüllt hat. Alles in allem ein Interview, das länger geworden ist als geplant. Aber dafür sehr viel Spaß gemacht hat. Daher hier noch einmal ein großes Dankeschön an Kopfecho für die schöne Zeit und an Starkult Promotion für das Zustandebringen. Wer Kopfecho gerne live erleben will, hat dieses Jahr noch mehrfach die Gelegenheit. Einmal mit Massendefekt und einmal mit Mr Irish Bastard. Die genauen Daten findet ihr weiter unten. Und hier jetzt das Interview:

 

Kopfecho – Line-Up, Kontakt und Tourdates

Amy – Gesang
Dan – Schlagzeug und Gesang
Sebi – Gitarre und Gesang
Ivo – Gitarre und Gesang
Maik – Bass

Mehr Infos zu Kopfecho gibt es auf deren Homepage oder ihr stattet der Band einen Besuch bei Facebook ab. Wer keine News und Reviews verpassen will, abonniert am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Auch unser YouTube Channel ist immer einen Besuch wert. Hier findet ihr neben Unboxing Videos noch mehr Interviews von A wie Avatarium bis Z wie Zakk Wylde. Und hier die versprochenen Tourdaten:

Mit Massendefekt:

05.10.2018 – Cottbus, Glad House
06.10.2018 – Wolfsburg, Hallenbad
19.10.2018 – Lingen, Schlachthaus
20.10.2018 – Kiel, Die Pumpe

Mit Mr. Irish Bastard

26.10.2018 – Bremen, Tower Musikclub
27.10.2018 – Husum, Speicher
23.11.2018 – Heidelberg, halle02
24.11.2018 – Cham, L.A. Cham

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − vier =