Die Toten Hosen im Sonderheft von Rock Classics

Die Toten Hosen
Die Toten Hosen

„Das ist Punkrock: Das sind Die Toten Hosen aus Düsseldorf! “ Genau hier beginnt auch die 37. Ausgabe von Rock Classics aus dem Österreichischen SLAM-Verlag. Nämlich im Jahr 1976 und wie der Punk nach Düsseldorf kam.

„Und die Jahre ziehen ins Land…“

Auf 100 Seiten widmet das Rock Classics-Team sich 40 Jahren Bandgeschichte. Und jedem, der sich einmal mit dieser Kapelle verbunden fühlte, wird es schon ein wenig warm ums Herz. Denn man entdeckt alte Alben aus den 80´er Jahren des vergangenen Jahrtausends in diesem toll aufgemachten Heft wieder. Es gibt echte Foto-Raritäten zum Schmunzeln. Wie etwa das doppelseitige Bild aus dem Jahr 1993, auf dem Gitarrist Andi in Batik-Jeans und die komplette Band in schrill bunten Hemden posiert. Hier natürlich noch mit dem Drummer-Urgestein Wölli.

Über Jürgen Engler, ZK und Die Toten Hosen

Das Heft macht 1978 Station im Ratinger Hof und zeigt DIE KRUPPS-Legenden Jürgen Engler und Peter Hein dort beim Flippern. Jürgen kommt später auch im Interview zu Wort. Zudem wird die Vorgänger-Band ZK ausgiebig gewidmet und sämtliche Alben der Toten Hosen werden ebenfalls ausgiebig vorgestellt. Natürlich gibt es für die Fortuna Düsseldorf-Fans auch ein doppelseitiges Bandfotos mit Schals und Trikots aus dem Stadion zu bewundern. Oder eine zweiseitige Einschätzung der aktuellen Vinyl-Werte ausgewählter Sammlerstücke. Auch sehr interessant. Nach Bücher- und Filmvorstellungen um und mit der Band darf man sich zur Abrundung dieses Heftes dann auch noch am Gewinnspiel erfreuen.

Fazit zum Sonderheft von Rock Classics

Kurzum: Auch die Ausgabe Nr. 37 von Rock Classics ist ein großer Spaß und eine tolle Zeitreise für aktuelle und ehemalige Fans dieser Band. Denn auch wenn man mit der aktuellen Popmusik der Toten Hosen nicht mehr viel gemein hat, so lohnen sich die 9,90 Euro für dieses Heft allein schon für die Nostalgie-Momente, die einem widerfahren.

Mehr Infos zu den Toten Hosen

Wenn ihr weitere Buchvorstellungen, News oder Reviews zu den Toten Hosen lesen möchtet, seid ihr bei uns genau richtig. Natürlich findet ihr auch auf der Internetseite der Band selbst das eine oder andere…

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Die Toten Hosen: Amazon

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 5 =