ANTHEA, AVELION & BUILDING UPON THE REVELATION

Prog News

ANTHEA, AVELION & BUILDING UPON THE REVELATION

Hallo und guten Tag zu einer neuen Prog News bei metal-heads.de! Den Einstieg finde ich schon einmal sehr überzeugend. Es handelt sich um die aktuelle Single „Bound to blackness“ von AVELION. Die italienischen Progressive Metaller liefern uns damit einen weiteren Vorboten zum kommenden Material. Auch für den Herbst kündigt man schon jetzt einen neuen Track an. Man arbeitet fleißig weiter an neuer Musik. Gut zu wissen! Was wir schon heute hören können, ist der erste Song mit Sänger Riccardo Rizzardelli, der jüngt die Band verstärkt hat, nachdem man sich von seinem Vorgänger Ende 2019 getrennt hatte. Jetzt ist der Fünfer aus Parma also wieder gut aufgestellt und einer erfolgreichen Zukunft steht hoffentlich nichts im Wege.

ANTHEA, AVELION & BUILDING UPON THE REVELATION

Dann wechselt unser Fokus zu ANTHEA. Wir hatten euch schon einmal hier auf die Band aufmerksam gemacht. Die symphonischen Progressive Metaller aus dem schönen Los Angeles planen die Veröffentlichung des kommenden Albums „Tales untold“ bei Rockshots Records im nächsten Monat – genauer am 26.08.2022, nachdem man ja bereits 2020 sein Debüt unter’s Volk gebracht hatte. Jetzt haben wir vorab die zweite Single „Empyrean“ des Fünfers für euch. Was meint ihr…ist das nicht einen Kauf der neuen Scheibe wert?

Das meint die Band zum neuen Song: „One of the heavier songs on the album, „Empyrean“ is an inspirational piece about overcoming the obstacles in your path and making your dreams come true. Something that we ourselves relate to from playing in the backyards of East LA and Compton as teenagers, to what Anthea has become and where we’re going.“

Das neue Album wird 10 Stücke enthalten und kommt damit auf eine Spielzeit von 45 Minuten. Wir sind mal gespannt, was man da noch so in petto hat.

BUILDING UPON THE REVELATION klingt erst einmal imposant. Am Ende stellt sich dann heraus, es handelt sich um eine einzelne Person namens K Prouty, die für sämtliche musikalischen Inhalte dieses neuen Projektes verantwortlich ist. Progressive Metal, rein instrumental aus den USA. Am 12.08.2022 soll dieses digitale Release mit dem Titel „The pathways of discipline“ erscheinen. Und da wir immer offen für neue Eindrücke sind und gerade Musikern, die wie dieser hier mit selbst veröffentlichtem Material hantieren, eine Chance geben wollen, haben wir das Ganze in diese News gepackt. Hier ein Höreindruck für euch mit dem Song „Engineering a better future“:

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Prog News: Bildrechte beim Autor

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + zehn =