Riffing For Tolerance – German Thrash for Ukraine

Riffing For Tolerance 2022

Wie wahrscheinlich alle haben wir gedacht, dass wir nie wieder einen Krieg in Europa erleben würden. Tja, der Irrtum ist leider offensichtlich. Putin und sein Russland haben uns da eines Besseren oder richtiger, eines Schlechteren belehrt. Auch wenn wir alle hier die Auswirkung indirekt spüren, so sind manche aus unserer Mitte doch mehr betroffen. Eugen, der Gitarrist von Pripjat, ist wie manche bestimmt wissen gebürtig aus Russland und in Kiew aufgewachsen. Wie er den Angriffskrieg erlebt und was es mit ihm persönlich macht… Darüber hat er mit unserem Redakteur Metalhead ein Interview geführt, das ihr hier unbedingt noch einmal nachlesen solltet. Interessant ist auch der Blick aus Russland selbst, wie es die Band Demunillusions hier berichtet. Aber genug der Vorrede. Denn eigentlich möchte ich euch das Riffing For Tolerance – Festival ans Herz legen.

Riffing For Tolerance 2022 im Club Volta in Köln

Riffing for Tolerance wurde vor vielen Jahren von diversen Musikern aus Bands wie Dust Bolt, Pripjat, Bloodspot, Metasphere und vielen weiteren als Zeichen ihres Engagements gegen jede Art der Diskriminierung innerhalb der Metalszene ins Leben gerufen. In diesem Jahr wird die symbolische Aktion zu etwas Handfestem: Ein eintägiges Benefiz-Festival in Köln (Club Volta) am 19.11.2022. Obwohl ursprünglich für einen anderen guten Zweck ausgelegt, wurde nach dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine und dem voranschreitenden Genozid am ukrainischen Volk schnell klar, dass die Erlöse dieser Aktion vollständig in die Ukraine gehen sollen. So ist Eugen, als Veranstalter und als gebürtiger Ukrainer mit dem Großteil seiner Familie im Krieg unmittelbar betroffen. Auch einige andere Mitglieder der Bands im Line-Up haben enge Verbindungen zu dem Land. Die Erlöse gehen an ukrainische Wohltätigkeitsprojekte

Riffing For Tolerance 2022 – Deutschlands bester Underground Thrash

Für nur 35 Euro im Vorverkauf (Tickets hier und als T-Shirt Bundle hier) oder 40 Euro an der Abendkasse gibt sechs Bands zu sehen, die wirklich mit zu dem Besten gehört was es im Underground zu sehen und zu hören gibt. Als da wären:

Sechs Hammer Bands für unter sechs Euro pro Band. Und dann noch alles für einen guten Zweck. Es gibt also keinen Grund nicht hinzugehen, wenn es heißt Riffing For Tolerance!

Riffing For Tolerance 2022 Tickets

In eigener Sache

Natürlich gibt es noch viele weitere News, Reviews und Live-Berichte aus der Szene der harten Töne bei uns. Um ja nichts zu verpassen, abonniert ihr am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Die besten Bilder findet ihr dann bei Instagram und unser YouTube Channel hält schon jetzt einiges bereit. Schaut mal rein.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Riffing For Tolerance 2022 Tickets: Eugen Lyubavskyy
  • Riffing For Tolerance 2022 Beitragsbild: Eugen Lyubavskyy

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + vier =