Black Flame von BURY TOMORROW erscheint am 13. Juli 2018

BURY TOMORROW Band

BURY TOMORROW gehören zu den Top-Bands des britischen Metalcore.

bury tomorrow black flame coverSie haben bereits auf fast allen großen Festivalbühnen Europas gespielt: zuletzt auf den Impericon-Festivals, Rock am Ring, Graspop und Vainstream Rockfest. Außerdem waren sie mit den letzten beiden Alben (Runes 2014, Earthbound 2016)  in den Top 40 der UK Album Charts und haben Millionen von You Tube – Views.

Von den Strömungen im Metalcore haben sie sich wenig beeinflussen lassen, sondern weiter an ihrem Stil geschliffen: wiedererkennbar und dennoch immer wieder verändert.

Am 13. Juli 2018 liefern BURY TOMORROW ihr mittlerweile fünftes Album mit dem Titel Black Flame ab.

BURY TOMORROW  wollen Benzin ins Metalcore-Feuer gießen

Das Album beinhalte die besten Songs, die BURY TOMORROW  bisher geschrieben haben, meint ihr Frontmann Daniel Winter Bates und erklärt dazu:

Every single thing about this album is a huge step up for us. We definitely aren’t taking any prisoners with ‘Black Flame’; now is the time to take the incredible thing we’ve been building for the last ten years to the masses at large.

Mit dem neuen Album wollen sie also der Metal-Flamme weitere Nahrung geben, eine breitere Masse ansprechen aber dabei keine Kompromisse machen.

We’re never going to be a radio rock band and there’s no compromise there. We’re doing it on our own terms: this thing is a freight train and I’ve never been prouder of anything we’ve ever put together as a band. It’s unapologetic, it’s pushing the envelope, and it’s a statement that shows exactly who we are as a band.”

Wie weit dies gelingt, wird sich nach Veröffentlichung des Albums zeigen.

Hier schon einmal eine Kostprobe mit dem Titelsong Black Flame

 

Dieser Song hat alles, was BURRY TOMORROW kennzeichnet: zerfetzende Riffs, mächtige Breakdowns, Melodie und markante Shouts. Da ballert es ja schon mal ordentlich aus den Lautsprechern.
Wie es sich mit den weiteren neuen Songs des Albums verhält, könnt ihr demnächst hier auf metal-heads.de im Review lesen.

Tracklist
01 No Less Violent
02 Adrenaline
03 Black Flame
04 My Revenge
05 More Than Mortal
06 Knife Of Gold
07 The Age
08 Stormbringer
09 Overcast
10 Peacekeeper

 

BURRY TOMORROW  sind

Daniel Winter Bates (Vocals)
Davyd Winter Bates (Bass)
Adam Jackson (Drums)
Kristan Dawson (Guitars)
Jason Cameron (Vocals/Guitars)

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • bury tomorrow black flame cover: Sony Music
  • BURY TOMORROW Band: Sony Music
Birgit

Birgit

Iron Butterfly und Jethro Tull haben mir gezeigt, dass es neben Uriah Heep, Black Sabbath und Whitesnake noch etwas anderes gibt. Neugierig geworden höre ich seitdem alles, was sich unter dem Oberbegriff Metal und Rock versammelt. Je nach Stimmung eher Metalcore oder instrumentalen Rock. Mein Herz hängt allerdings am ganzen Spektrum skandinavischer Metalmusik: ob nun Folk-, Progressiv oder Doom-Metal.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + eins =