Black Vulpine mit neuem Album im März

Black Vulpine 2019

Nach dem von Fans und Kritikern vielumjubelten Debüt „Hidden Places“ aus dem Jahr 2015 melden sich die Dortmunder Black Vulpine endlich mit neuem Album zurück! „Veil Nebula“ erscheint am 01. März 2019 bei Moment Of Collapse Records und ist ein 63-Minuten Brett, das den Stoner / Prog Sound des Debüts um neue Elemente erweitert. Sludge, Doom oder ein guter Psych-Anteil sind hier ebenfalls zu finden. Das Video zu „Limbus“ gibt einen guten ersten Einblick, in das was uns erwartet. Seht selbst:

 

Black Vulpine – ein kurzer Blick zurück

Fast schon unglaublich, aber gute 15 Jahre machen die vier Dortmunder von Black Vulpine nun schon zusammen Musik. Anfangs noch unter anderem Bandnamen, hat sich vor ca 5 Jahren das Projekt Black Vulpine mit einem Sound irgendwo zwischen Queens of the Stone Age und Red Fang entwickelt. Als Support für Bands wie Kylesa und The Vintage Caravan hat die Band Erfahrungen durch Shows im ganzen Land sammeln können und ließ 2013 eine 4-Song Demo folgen. Nur zwei Jahre später wurde dann das erwartete Debütalbum „Hidden Places“ veröffentlicht, das einen großen Fußabdruck in der internationale Stoner/Doom Szene hinterließ. Es folgten weitere Clubshows und Festivalauftritte z.b. beim Rockavaria. Im letzten Jahr ließ es die Band etwas ruhiger angehen, um sich voll auf das neue Album zu konzentrieren. „Veil Nebula“ spinnt den Grundsound des Debüts dabei noch weiter und klingt in Ansätzen experimenteller und dem Doom/Sludge offener. Die rifflastigen Melodien und die Stimme von Sängerin Sarah sind quasi zum Markenzeichen der Band geworden. Das Album ist definitv düsterer und schwerer als sein Vorgänger, lässt aber dabei keine Dynamik vermissen.

Black Vulpine – Line-Up und KontaktBlack Vulpine Veil Nebula Cover

Sarah Voß – Gitarre und Gesang
Daria Stirnberg – Gitarre
Stefan Zacharias – Bass
Rüdiger Stirnberg – Schlagzeug

Mehr zu Black Vulpine findet ihr auf der Homepage oder bei Facebook. Wenn ihr das Review und andere News nicht verpassen wollt, abonniert ihr am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Schaut auch mal in unseren YouTube Channel, dort findet ihr neben Unboxing Videos und Dokumentationen auch viele Interviews von A wie Avatarium oder Accept bis Z wie Zakk Wylde.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Black Vulpine Veil Nebula: cz! Promotions
  • Black Vulpine 2019 720×340: cz! Promotions
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + fünfzehn =