Blind Guardian auf den Spuren der Götter

Blind Guardian 2021

Blind Guardian gehen den „Secrets Of The American Gods“ auf die Spur!

Secrets Of The American Gods – Neue Single von Blind Guardian

Finstere Geheimnisse verdunkeln den Himmel dieser Tage. Nur die Mutigsten trauen sich, den Schleier zur Seite zu ziehen, welcher die gewöhnlichen Sterblichen von übernatürlichen Kräften trennt. Blind Guardian sind den „Secrets Of The American Gods“ auf der Spur und haben ihre gleichnamige Single veröffentlicht!
Die kraftvolle, majestätische Nummer erscheint zusammen mit einem Performance Video. Dieses hat die Band während ihren Arbeiten am neuen Album (wir berichteten schon HIER) in den bandeigenen Twilight Hall Studios zwischen März 2020 und 2021 aufgenommen. Wieder einmal zeichnet sich Andrea Christen für das meisterhaft gestaltete Artwork verantwortlich.

Sänger Hansi Kürsch

Zeit ein weiteres Geheimnis zu lüften: Mit „Secrets of the American Gods“ präsentieren wir Euch voller Stolz die epische Seite unseres im September erscheinenden, neuen Albums. Der jetzt erscheinende Single-Edit legt den Fokus auf die Essenz dieser grandiosen Komposition und gewährt Euch weiteren Einblick in unser kreatives Schaffen während dieser bewegten Zeit. Im Mittelpunkt dieses durchweg lebendigen Konstruktes steht ein fast schon monumentaler Chorus Aufbau, der den „American Gods“ hoffentlich würdig ist.

Für mich ein durch und durch gelungener Ohrenschmaus. Ich verspreche Euch, den Refrain wird man nicht so leicht los. Abgerundet wird diese kurzweilige Nummer durch den tollen Making-Of-Videoclip für den sich erneut Dirk Behlau verantwortlich zeigt. Genießt den Moment und hütet das Geheimnis. Seid Euch allerdings sicher, wir haben noch längst nicht alle Karten aufgespielt und halten noch ein paar Asse in der Hinterhand. Vielleicht keine weiteren Geheimnisse mehr, dafür aber überdimensionale Überraschungen. Es lohnt sich also am Ball zu bleiben. Stay tuned.

Hier könnt ihr den Song streamen!

BLIND GUARDIAN live:

26.06. NL Sittard – Poppodium Volt

14.07. AT Leoben – Area 53 Open Air

14.-16.07 LUX Esch-sur-Alzette – Rockhal

19.08. DE Gliessen – Giessener Kultursommer

20.08. DE Dinkelsbühl – Summer Breeze Festival

02.09. DE Saarbrücken – Garage

03.09. DE Memmingen – Kaminwerk (Ausverkauft)

04.09. CH Pratteln – Z7

05.09. DE Frankfurt – Batschkapp (Ausverkauft)

06.09. DE Stuttgart – LKA (Ausverkauft)

08.09. DE München – Backstage (Ausverkauft)

09.09. DE Dresden – Schlachthof

10.09. DE Neuruppin – Kulturhaus

11.09. DE Berlin – Huxleys

13.09. DE Oberhausen – Turbinenhalle

14.09. DE Köln – E-Werk (Ausverkauft)

16.09. DE Osnabrück – Hyde Park (Ausverkauft)

17.09. DE Osnabrück – Hyde Park

13.10. DE Hamburg – Edel-Optics-Arena

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Blind Guardian 2021: Nuclear Blast

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + 12 =