Carl Verheyen mit neuer CD auf großer Europatour

Gitarrenlegende auf Tour

Carl Verheyen kommt im Oktober und November 2016 auf große Europatour.

Carl Verheyen, vom GUITAR Magazine als „One of the World’s Top 10 Guitarists? und vom CLASSIC ROCK Magazine als „One of the Top 100 Guitarists of All Time? bezeichnet, kommt mit seiner dreiköpfigen Band im Herbst nach Europa. Mit im Gepäck: sein neues Album „The Grand Design?. Das Album ist zunächst digital veröffentlicht worden, die CD kommt am 21. Oktober!

Die Carl Verheyen Band-Tour ist eine der seltenen Gelegenheiten, wo man einen so großartigen Mix aus Blues, Rock, Jazz und eventuell sogar Country live erleben kann – und das von drei Weltklasse-Musikern in eher intimen Clubs. Carl Verheyen bringt den renommierten Bassisten Dave Marotta mit, der schon für Phil Collins, Neil Diamond, Bruce Hornsby, Gino Vanelli, Manhattan Transfer, Kenny Loggins und unzählige andere gespielt hat. Marotta hat seinen Bass auch bei etlichen Filmen und TV Shows eingesetzt, angefangen bei American Idol bis hin zu CSI Episoden. Das Ass an den Drums ist wie bei der letzten Tour John Mader, der bereits mit Booker T. Jones, Steve Miller, Pat Benatar, Patti Austin,Albert King, Randy Newman und Bonnie Raitt gespielt hat, entweder live oder im Studio. Er hat darüber hinaus für mehrere mit einem TONY Award prämierte Musicals live gespielt, darun¬terDisney’s The Lion King, Rent, Mamma Mia und bei der Weltpremiere von Wicked.

Mehr als 4 Dekaden musikalische Erfahrung

Carl Verheyen hat mehr als 40 Jahre entweder solo, mit Band oder als Studiogitarrist gearbeitet. Es vergeht sicher kaum ein Tag, wo man nicht – ohne es zu ahnen – seine Gitarre in irgendeinem Song, einem Film oder im Fernsehen hört. In den USA ist er derjenige, den man anruft, wenn man einen erstklassigen Studiogitarristen benötigt. So hört man Verheyens Gitarre in vielen populären TV Serien (Seinfeld, Frazier, Cheers, Happy Days, LA Law, Eine schrecklich nette Familie u.v.a.) und in Kinofilmen (Star Trek, Die üblichen Verdächtigen, Ratatouille, Verhandlungssache und Hunderte mehr). Neben seiner Arbeit als Gitarrist von Supertramp hat er noch für viele Größen der Musik live oder im Studio gespielt, u.a. für BB King, Joe Bonamassa, Cher, Brad Paisley, Christina Aguilera, The Bee Gees und etliche mehr!

In den letzten 30 Jahren hat sich Carl Verheyen vor allem einen Namen als Gitarrist von Supertramp gemacht und mit dieser Band in Arenen vor Zigtausenden gespielt. Verheyen hat Gitarrenstunden für John Fogerty gegeben und war Sologitarrist bei den Academy Awards (OSCAR), wo er vor mehr als 67 Mio. Zuschauern zu sehen war. Von ihm gibt es allein 13 Alben unter eigenem Namen, darunter das im letzten Jahr erschienene akustische Improvisationsalbum „Alone“. Dieses Jahr erscheint mit „The Grand Design“ ein weiteres Solowerk in den US.

Aktuelle Tourpläne

Über seine neuesten Tourpläne verrät Carl: „Dies ist das erste Mal seit 2014, dass ich wieder mit meiner eigenen Band auf Europatour komme. Letztes Jahr haben wir nur eine Reihe von Festivals im Sommer gespielt. Wir drei freuen uns sehr, wieder auf unser Publikum zu treffen. Dave, John und ich lieben es sehr, in intimen Rahmen zu spielen und unsere Musik unseren treuen Fans und neuen Fans vorzustellen.“

Damit ihr auch wisst wer Carl begleitet kommt hier noch der Bio-Nachschlag.

Dave Marotta
Dave Marotta wuchs in einer musikalischen Familie in Monterey/CA auf, sein Vater besaß ein Musikfachgeschäft. Nach dem College zog es Dave nach Los Angeles, wo er zu einer festen Größe in der Studioszene wurde. Er arbeite im Studio und/oder als Livemusiker mit Kenny Loggins, Burt Bacharach, B.B. King, Lionel Ritchie, Gino Vannelli, Phil Collins, Carl Verheyen, Manhatten Transfer, Bruce Hornsby, David Benoit, Neil Diamond und vielen anderen.

Marotta hat ebenfalls bei vielen TV Soundtracks mitgewirkt, u.a. für Boston Legal, Ally McBeal, Dharma & Greg, CSI Las Vegassowie für Spielfilme gearbeitet, u.a. Anger Management, Eight CrazyNights, The Longest Yard, Deuce Bigalow, Blow– um nur einige zu nennen.

John Mader
Mit dem Schlagzeugspielen begann John Mader schon als 5Jähriger. Seine Heimatstadt Oakland erwies sich als fruchtbarer Boden, um in der Schule und der Gemeinde Rock, Jazz und Funk zu erlernen, wovon er noch heute profitiert. Schon früh in seiner Karriere spielte Nader in lokalen Bands, die Konzerte von so unterschiedlichen Acts wie George Benson, The Red Hot Chili Peppers oder The Who (zweimal) eröffnen durften.

Zusammenstellung guter Musiker

Sein Ruf als guter Drummer entwickelte sich schnell und bald spielte er mit Legenden der Bay Area wie Joshua Redman, Lenny Williams (Tower of Power) und einigen ehemaligen Miles Davis Band¬mitgliedern wie Barry Finnerty, Garth Webber und Benny Rietveld. Er wird sowohl als Studiomusiker als auch als Live Drummer gebucht – die Zusammenarbeit reicht von Josh Groban, Bonnie Raitt, Randy Newman und Pat Benatar über Steve Miller, Booker T., The Family Stone, Patti Austin, Angela Bofil bis hin zu Pee Wee Ellis, Maceo Parker und Fred Wesley.

CARL VERHEYEN BAND: »The Grand Design« Tour (D/A/CH)
Carl Verheyen (g) | Dave Marotta (b) | John Mader (dr)
07.10.2016 D-Osnabrück, Gaste Garage
08.10.2016 D-Dortmund, Piano
20.10.2016 D-Bremen, Meisenfrei
21.10.2016 D-Stemwede, Life House
22.10.2016 D-Hamburg, Downtown
23.10.2016 D-Reichenbach/Vogtland, Bergkeller
24.10.2016 D-Berlin, White Trash Fast Food
25.10.2016 D-Wetzlar, Franzis
26.10.2016 D-München, Garage
27.10.2016 D-Stuttgart, BIX
28.10.2016 A-Hard, Kammgarn
29.10.2016 CH-Delémont, Forum Saint-Georges
30.10.2016 D-Burkersdorf, TECnet
31.10.2016 D-Fürth, Kofferfabrik
01.11.2016 A-Linz, CC Smaragd
04.11.2016 A-Wien, Reigen
05.11.2016 A-Frauental, bluegarage
06.11.2016 D-Schwandorf, Felsenkeller

Stimmen von anderen Superstars über Carl Verheyen

Carl Verheyen is a REAL guitar player!
-Robben Ford

We’ve been friends for many years and Carl has always amazed me with his versatility and technique. He’s a fine player.
-Albert Lee

Every time I start to feel good about my playing and general overall knowledge of the guitar, I will get together with Carl and see truly how far I have to go. I am proud to call him my friend. A master of the guitar and a hellava nice guy to boot.
-Joe Bonamassa

Carl is known as a studio guitar player but he’s much more than that. His records have the great feel of a live player. He plays with a lot of feeling.
-John Fogerty

Carl is a great musician that I’ve had the pleasure of jamming with many times. He has amazing technique on the guitar, yet is also really musical. He’s also very versatile and can cover many different styles like rock, blues, jazz and country, and sound very natural in all of them. It’s always fun to jam with Carl.
-Scott Henderson

Carl is one of those experienced, great players that you could put in any situation and get a wonderful guitar solo. I personally love the fact that he enjoys what he does and radiates positive energy whenever I have seen him.
-Steve Morse

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • carl-verheyen: amazon.de

Chipsy

Mag am liebsten Prog, 80's Metal, Thrash und instrumentelle Gitarrenmusik. Gitarrenverrückter Gear Sammler.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 13 =