Cheap Trick feiern im April ihr 20. Jubiläum

Cheap Trick Bandfoto

Am 9. April 2021 feiern Cheap Trick die Veröffentlichung ihres 20. Studioalbums In Another World.

Wer kennt Cheap Trick nicht?

Den Älteren unter uns muss ich zu der amerikanischen Institution Cheap Trick sicherlich nichts erzählen. Die jüngeren Jahrgänge kennen Cheap Trick vielleicht von den Soundtracks zu Guardians of the Galaxy Vol. 2 oder auch zu Pixels (der mit dem riesigen PacMan). In beiden Filmen war der Song Surrender vertreten. Ansonsten müsste eigentlich bei I Want You To Want Me der Groschen fallen, oder aller spätestens bei The Flame, einer der Megaschnulzen aus den 1980’ern.

Die 1974 gegründete Band – aktuell mit Robin Zander (Gesang, Rhythmusgitarre), Tom Petersson (Bassgitarre), Rick Nielsen (Leadgitarre) und dessen Sohn Daxx (Schlagzeug) – ist ein wahrer Pionier mit einer Reihe von Klassikern, von He’s A Whore, California Man und Dream Police bis hin zu den schon angesprochenen Surrender, I Want You To Want Me und The Flame.

Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame

Cheap Trick wurden 2016 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Dies war auch eine überfällige Anerkennung für mehr als vier Jahrzehnte im Musikbusiness, in denen sie mehr als 40 Gold- und Platin-Auszeichnungen, Auftritte in mehr als 20 Soundtracks sowie weit über 20 Millionen verkaufte Platten in ihre Band-Vita schreiben konnten.

Cheap Trick Bandfoto

Zwei Singles aus In Another World schon veröffentlicht

Aber genug mit der Vergangenheit, es geht der Blick nach vorne. Mittlerweile sind mit Light up the Fire und Boys & Girls & Rock N Roll die ersten beiden Singleauskopplungen aus In Another World erschienen und auch als Videos auf YouTube veröffentlicht.

Und jetzt?

Mir persönlich gefällt Light up the Fire besser, aber nichts desto trotz machen beide Songs Spaß auf mehr. Und der wird auch kommen, und zwar mit In Another World.

Cheap Trick In Another World Cover

Das Album wird am Freitag, den 9. April, über BMG wie üblich digital als auch auf schwarzem Standard-Vinyl sowie auf CD erscheinen. Zusätzlich dazu wird es eine limitierte Auflage in blauem und weißem Vinyl in den Plattenläden geben.

Mehr dazu später an gleicher Stelle!

Hard Facts      

Cheap Trick – In Another World
VÖ: 09.04.2021
Label: BMG

Cheap Trick sind:

  • Robin Zander – Gesang, Rhythmusgitarre
  • Tom Petersson – Bass
  • Rick Nielsen – Leadgitarre
  • Daxx Nielsen – Schlagzeug

Tracklist In Another World:

  1. Here Comes the Summer
  2. Quit Waking Me Up
  3. In Another World
  4. Boys & Girls & Rock N Roll
  5. The Party
  6. Final Days
  7. So It Goes
  8. Light Up the Fire
  9. Passing Through
  10. Here’s Looking At You
  11. In Another World reprise
  12. I’ll See You Again
  13. Gimme Some Truth

Mehr zu Cheap Trick findet ihr auf der Homepage, bei Facebook oder Instagram. Natürlich gibt es noch viele weitere News, Reviews und Live-Berichte aus der Szene der harten Töne bei uns. Um ja nichts zu verpassen, abonniert ihr am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Die besten Bilder findet ihr dann bei Instagram und unser YouTube Channel hält auch noch einiges parat. Schaut mal rein und lasst uns ein paar Kommentare da. Dankeschön!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Cheap Trick Band_credit_McClister: cmm-consulting for music and media / photo (c) McClister
  • cheap_trick_another world: amazon.de
  • Cheap Trick Band_kl_credit_McClister: cmm-consulting for music and media / photo (c) McClister

Frosch

Hör den Summs jetzt schon seit über 30 Jahren. Alles fing damals mit Maiden und Saxon an. Dann kam die legendäre Heavy Metal Night bei Rockpop in Concert, und der Drops war gelutscht.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × eins =