Def Leppard – Box Set Volume 1 erscheint am 01.06.2018

Def Leppard Box Set Vol. 1

DEF LEPPARD veröffentlichen Teil 1 eines karriereumfassenden Box Sets

Am 1. Juni veröffentlichen Bludgeon Riffola/Mercury/UMe das erste von vier geplanten Boxsets, die die komplette Karriere von Def Leppard zusammenfassen. Der erste Teil hört auf den passenden Namen „Volume One“ und erscheint als LP- bzw. CD-Box. Gleichzeitig steigt die Vorfreude auf Def Leppards große Co-Headline Tour mit Journey (leider nur in den Vereinigten Staaten 🙁 ) diesen Sommer.

Der erste Teil von Def Leppards komplettem Backkatalog erscheint als limitiertes 180g Vinyl- und als CD-Boxset. Beide enthalten Def Leppards ersten vier Studioalben und ausgewähltes Bonus Live- und Studiomaterial – verteilt auf 8 LP’s bzw. 7 CD’s.

Das Bonusmaterial auf Volume One enthält unter anderem Live At The LA Forum 1983, welches ursprünglich als Bonus-CD in der Deluxe CD-Version von Pyromania erschien. Das Konzert erscheint hier erstmalig in voller Länge auf Vinyl – als Doppel-LP mit neuem Cover und Innenhüllen.

Persönliche Zusammenstellung von Joe Elliot

Rarities Volume 1 wurde von Joe Elliott persönlich zusammengestellt und enthält seltene B-Seiten und Aufnahmen aus den Anfangsjahren der Band. Das Artwork wurde speziell für diese Box in Auftrag gegeben. Abgerundet wird die Collection von einer 7”-Vinylsingle und 3”-CD von Def Leppards selbstbetitelter (bei einem Independentlabel veröffentlichter) Debüt-EP.

def-leppard-hysteria-30th-anniversary-edition-remastered-2017-10469Die Alben in diesem Boxset wurden von dem langjährigen Produzenten/Soundmaster der Band, Ronan McHugh, gemastert und von Greg Moore geschnitten. Beide Formate der Volume One Collection befinden sich jeweils in einer stabilen Box und enthalten außerdem ein Hardcoverbuch mit seltenen Fotos von Ross Halfin, dem langjährigen Vertrauten der Band, und einem Begleittext von Paul Elliott von Classic Rock. Auch die Bandmitglieder Joe Elliott, Bassist Rick Savage, Drummer Rick Allen und Gitarrist Phil Collen haben eigene Texte für die Collection verfasst.

Die Alben in Boxset 1

Eröffnet wird Volume One von Def Leppards Debütalbum „On Through The Night“, welches bei seiner Veröffentlichung im Jahr 1980 der Rockwelt direkt klarmachte, dass diese Band für Großes bestimmt war.  1981 erschien das Nachfolgealbum „High ’N’ Dry“ und gleichzeitig ihr zweites Platinalbum. Es war das erste Album, das von Robert “Mutt” Lange (AC/DC, Foreigner) produziert wurde.  1983 kam „Pyromania“ heraus und machte die Band endgültig zu Rocklegenden. Es war das erste Album, auf dem Phil Collen Gitarre spielte, der neu für Pete Willis eingestiegen war.  1987 veröffentlichten Def Leppard das Album „Hysteria“. Mit über 25 Mio. Verkauften Exemplaren weltweit ist es bis heute das bestverkaufte Album der Band. Es ging auf Platz 1 in Großbritannien, Australien und den USA und ist auch das zweite Album, das in den USA Diamantstatus erreichte.

Boxset Nummer 1 sollte für jeden Fan den Band somit ein absoluter Pflichtkauf sein!!!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • def-leppard-hysteria-30th-anniversary-edition-remastered-2017-10469: Oktober Promotion
  • Def Leppard Box Set Vol. 1: Oktober Promotion
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + 19 =