DEVILDRIVER mit brandheißer neuer Single

DevilDriver Keep AwayFrom Me

In aller Deutlichkeit haut uns DEVILDRIVER

ihre Sicht der Dinge um die Ohren. Passender und direkter kann man eine Botschaft kaum aus der Hüfte schießen. Standesgemäß kommt der Death-Core-Stampfer brutal hart um die Ecke und bringt die Message

„KEEP AWAY FROM ME“

unmissverständlich rüber. Denn diese Aufforderung im Songtitel ist doch DER Verhaltenskodex in den letzten Wochen und Monaten im Zuge der Pandemiekrise. DEVILDRIVER haben sich wie viele andere auch mit der aktuellen Situation auseinandergesetzt und nicht die Augen davor verschlossen. Es ist nicht alles „Friede, Freude, Eierkuchen“. Das „normale“ Leben, welches wir gewohnt waren tagein und tagaus zu leben, wurde in kürzester Zeit auf den Kopf gestellt. (Siehe auch unseren Beitrag hier!) Keine gewaltige Naturkatastrophe hat eine Region oder eine Nation getroffen. Nein, ein kleiner Virus hat die Welt in ihrer Gesamtheit heimgesucht und allen gezeigt wie empfindlich unsere gesellschaftlichen Strukturen doch eigentlich sind. Daher sollten wir verdammt noch mal nicht immer alles für selbstverständlich halten.

Frontmann Dez Fafara sagt zu der Pandemie und dem Video:

Jetzt ist nicht die Zeit, in der Bands vor dem Offensichtlichen zurückschrecken sollten, indem sie versuchen Geschichten mit ihrer Kunst so darzustellen als ob alles in Ordnung mit der Welt wäre und weiterhin die `Wir-machen-Metal-Videos-wie-gewöhnlich-Zeit´wäre, da es eindeutig NICHT diese Zeit ist! Wir als Künstler sollten uns zu Wort melden, Leben inspirieren und verändern oder ein Bild malen – eine Zeitkapsel, wenn Ihr so wollt – mit den Geschichten, die wir in unsicheren Zeiten herausbringen. Dieses Video ist ein solches Kunstwerk, das zeigt, wie meine Band und tausende von anderen unter Quarantäne gestellt werden – sie können nicht proben, Fotos machen oder auftreten -, um ein Musikvideo für genau die Menschen zu machen, die uns seit Jahren unterstützen. Es ist eine schwierige Zeit für die Welt, und mein Ausblick in diesem Video lautet einfach:

Hier ist, was wir als Familie auf diesem Planeten durchmachen und wie wir das annehmen, was noch kommen wird … bitte haltet zusammen!

Und hier ist nun der Song „Keep Away From Me“. Er stammt von dem kommenden Album „Dealing With Demons I“, das leider erst am 09.Oktober über Napalm Records veröffentlicht wird.

In eigener Sache

Verpasst nichts aus der Welt des Rock und Metal! Abonniert unseren kostenlosen Newsletter und folgt uns bei Facebook. So bleibt ihr über alles vom Underground bis hin zu den Großen immer auf dem Laufenden. Wer gerne Bilder guckt, ist bei Instagram richtig und unser YouTube Channel bietet euch neben Interviews und Unboxings auch ein paar Dokumentationen.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • DevilDriver Keep AwayFrom Me: DEVILDRIVER Cover Single"Keep Away From Me" über Napalm Records

Metalhead

Seit meiner Kindheit höre ich gerne Rockmusik. Es hat mit Gary Moore, Scorpions, Billy Idol, Bon Jovi, Dire Straits, AC/DC usw. angefangen, also quasi mit den Großen der 80'er und 90'er Jahre. Mit zunehmendem Alter ging der Musikgeschmack immer mehr auch in die härtere Richtung. So finden sich mittlerweile auch viele Core-Platten, so wie Black-und Death-Metal Kracher in meiner Sammlung. Daher bin ich in fast allen Bereichen des Rock und Metal unterwegs. Eine besondere Vorliebe habe ich für den Underground entwickelt, wo es richtig brennt und es viele hochklassige Bands gibt, die den Großen der Branche in nichts nachstehen, ganz im Gegenteil. In diesen Sinne: Stay tough, stay heavy!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − acht =