HÖRET & SEHET – November 2020

Beitragsbild Höret und Sehet
ARCHITECTS, MANTICORA, AERIES, GRIMMREAPER

Höret & Sehet: ARCHITECTS

Die sehr bekannten und erfolgreichen „Architects“ planen nächstes Jahr am 26.02. ein neues Album herauszubringen. Die letzten Alben konnten in vielen Ländern hohe Chartplatzierungen erreichen. Vorab gibt es nun die Single „Animals“. Ein sehr atmosphärischer Song, der sich zwischen wütenden Ausbrüchen und melodisch melancholischen Phasen bewegt. Der Song geht ins Ohr und bleibt dort hängen. Man darf gespannt sein, wohin die Reise mit dem neuen Album gehen wird. Bis dahin dürfte die eine oder andere Single ja noch erscheinen. Höret & sehet hier…

Höret & Sehet: MANTICORA

verwöhnen uns mit ihrem brandneuen Video des Songs „Death Of The Meaning Of Life“. Der Song stammt vom aktuellen Album „To Live To Kill To Live“ (Review hier ). Es handelt sich um den zweiten Teil eines epischen Meisterwerks. Progressiver thrashiger Power Metal der besonderen Art. Hart, direkt und mitreißend!

Höret & Sehet: AERIES

sind eine Combo aus Köln. Sie haben mit „Gisma“ einen phantastischen Track veröffentlicht, der die Qualitäten der Band sehr schön hervorhebt. AERIES bieten einen sehr interessanten Mix aus Metalcore und melodischen Anteilen, der beste Unterhaltung bietet und Lust auf mehr macht. Nicht umsonst waren sie als Supportband für JINJER unterwegs. COVID-19 hat sie in ihrer Kreativität nicht eingeschränkt; ganz im Gegenteil. Sie habe einen Megasong geschrieben.

Sängerin Laura Kiddo erklärt dazu folgendes:

„Dieser Song zeigt, wie sehr wir uns seit der Gründung der Band musikalisch und persönlich weiterentwickelt haben und wie wir die Corona Zeit zu unserem Vorteil genutzt haben. Unsere Freundschaft hat sich vertieft, wir wurden bessere Songschreiber und konnten uns komplett auf die Musik konzentrieren. Wir mussten lernen, auf neuen wegen miteinander zu kommunizieren und zu schreiben. Diese Herausforderung gab uns die Möglichkeit den Song und das Universum um „Gisma“ zu erschaffen, das auf einer wahren Geschichte beruht. Unserer geschichte.

Pressetext von SAILOR ENTERTAINMENT

Höret & Sehet: GRIMMREAPER

ist eine One-Man-Show und ich finde, dass er seinen Job verdammt gut macht. Zugegeben musste ich bei dem Video anfangs ein wenig schmunzeln, aber nichtsdestotrotz ist der Song einfach geil und hat mich mitgerissen. So etwas muss man erst einmal auf die Beine stellen. Super Song! Ich find´s geil! Ein Album soll im Februar 2021 folgen. Viel Spaß bei dem Song „Resent“!

In eigener Sache

Wer nichts mehr aus der Metalwelt verpassen will, abonniert am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. So bleibt ihr über alles vom Underground bis hin zu den Großen immer auf dem Laufenden. Wer gerne Bilder guckt, ist bei Instagram richtig und unser YouTube Channel bietet euch neben Interviews und Unboxings auch ein paar Dokumentationen.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Höret und Sehet-Version 2-: Danke an "pixabay", insbesondere Stefan Keller, Alexas_Fotos und Arthur Halucha

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei − 3 =