Iced Earth – Neues Album Incorruptible am 16.06.2017

Die US-Metal Götter Iced Earth veröffentlichen über Century Media am 16. Juni 2017 ihr brandneues Studioalbum „B“. Das atenmberaubende Cover-Kunstwerk wurde, ebenso wie zusätzlichen Illustrationen (zwei Beispiele gibt es weiter unten) zu jedem Song, von David Newman-Stump von Skeleton Crew Tattoo (Bleistift Illustrationen) geschaffen. Koloriert wurde von Roy Young. „Incorruptible“ ist das zwölfte Studioalbum von Iced Earth. Bandkopf Jon Schaffer beschreibt das neue Album als gleichwertig mit den Klassikern „The Dark Saga“, „Something Wicked This Way Comes“ oder „Dystopia“. Die ersten beiden Single-Auskopplungen lassen durchaus darauf schließen. Hier schon mal das Video zu „Seven Headed Whore“:

 

Iced Earth – Incorruptible, die Tracklist

  1. Great Heathen ArmyIced Earth Incorruptible Cover
  2. Black Flag
  3. Raven Wing
  4. The Veil
  5. Seven Headed Whore
  6. The Relic (Part 1)
  7. Ghost Dance (Awaken The Ancestors)
  8. Brothers
  9. Defiance
  10. Clear The Way (December 13th, 1862)

Die verschiedenen Versionen

„Incorruptible“ wird in verschiedenen Versionen erhältlich sein. Neben der normalen CD, dem Download und dem CD-Digipack (inkl. Booklet und Poster) gibt es noch ein Artbook und verschiedene LP-Versionen. Das Artbook ist weltweit auf 3000 Stück limitiert, wartet mit einem 36-seitigem Booklet (Einleitung, zusätzliches Artwort, Sketche und Kommentare von Jon Schaffer zu jedem einzelnen Song), der CD und Doppel 10″-Vinyl im verschiedenen Farben. Darüber hinaus gibt es das Ganze noch als Deluxe 180 g Doppel-LP (black anti-static inner sleeves, etching) im Gatefold Sleeve, 4-seitigem Lyric-Heft und 12-seitigem LP-Booklet mit Artwork zu jedem der zehn Songs. Und jetzt noch das Video zu „Raven Wing“:

 

Farben, Farben und noch mehr Farben

Die Doppel-LP gibt es in folgenden Ausführungen:

  1. Black vinyl: unlimitiert und überall erhältlichIced Earth Raven Wing Artwork
  2. Dark-green vinyl: limitiert auf 200 Kopien, exklusiv erhältlich in UK
  3. Yellow vinyl: limitiert auf 200 Kopien, exklusiv erhältlich in Frankreich
  4. Clear vinyl: limitiert auf 200 Kopien, exklusiv erhältlich im  Century Media’s European Online Store
  5. Lilac vinyl: limitiert auf 200 Kopien, exklusiv erhältlich bei Nuclear Blast
  6. Silver vinyl: limitiert auf 200 Kopien, exklusiv erhältlich bei EMP
  7. Transparent-red vinyl: limitiert auf 500 Kopien, vertrieben durch RED in den USA
  8. White vinyl: limitiert auf 300 Kopien, exklusiv angeboten in den USA durch F.Y.E.
  9. Transparent-orange vinyl: limitiert auf 200 Kopien, wird exklusiv verkauft durch Iced Earth auf Tour

Das Artbook Vinyl kommt auch in verschiedenen Ausführungen:

  1. Iced Earth Seven Headed Whore ArtworkTransparent-red vinyl: Normalversion, überall erhältlich
  2. Clear vinyl: limitiert auf 100 Kopien, exklusiv erhältlich im  Century Media’s European Online Store
  3. Golden vinyl: limitiert auf 200 Kopien, erhältlich bei diversen Online Stores
  4. Black vinyl: limitiert auf 200 Kopien, erhältlich bei diversen Online Stores
  5. Silver vinyl: limitiert auf 200 Kopien, exklusiv erhältlich bei Nuclear Blast
  6. Transparent-orange vinyl: limitiert auf 200 Kopien, wird exklusiv verkauft durch Iced Earth auf Tour

Line-up, Kontakt und Festivals

Homepage | Facebook

Jon Schaffer – Rhythm, Lead, and Acoustic Guitars, Keyboards/MIDI, Vocals
Stu Block – Lead Vocals
Brent Smedley – Drums, Percussion
Luke Appleton – Bass Guitar, Vocals
Jake Dreyer – Lead Guitar

Live sind Iced Earth auch diesen Sommer definitiv schon auf diversen Festivals zu bewundern. Hier schon mal die deutschen Dates:

23.06. 2017 – Saarmageddon Festival- Saarbrücken
05.07.2017 – Rock Harz Open Air – Ballenstedt
13.-15-07.2017 – Dong Open Air – Neukirchen-Vluyn

Wer mag kann das neue Werk von Iced Earth schon direkt bei Century Media hier ordern. Alternativ geht es natürlich auch über den Link unten. Viel Spaß!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Iced Earth Incorruptible Cover: Century Media
  • Iced Earth Raven Wing: Century Media
  • Iced Earth Seven Headed Whore: Century Media
  • Iced Earth Beitragsbild: Century Media
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 20 =