Kaizer mit Leidwerk im August

Kaizer 2021

Im Sommer vor vier Jahren erschien das Debüt „Lebenszeitverschwender“ von Kaizer. Das Orkus Magazin kürte sie damals sogar zum Newcomer des Jahres. Seitdem waren die sechs Berliner viel unterwegs. Ob beim Wave Gotik Treffen in Leipzig oder Shows mit Heldmaschine, Ost + Front, Crematory oder Maerzfeld. Aber langsam ist es wieder Zeit für ein neues Album und am 13. August 2021 ist es soweit und „Leidwerk“ wird via Trisol Music Group / Soulfood das Licht der Welt erblicken. Mit Chris Harms von Lord Of The Lost haben sich Kaizer auch einen namhaften Produzenten an Bord geholt. Dessen Einfluss hört man zum Beispiel auch bei der aktuellen Single „Leitwerk“. Aber überzeugt euch selbst.

Kaizer – was erwartet uns auf Leidwerk

Anna, Alex, Chris, Mirko, Tommy und Bernd haben all ihre Energie und Leidenschaft zur Musik in ihrem neuen, kraftvollen Album „Leidwerk“ zum Ausdruck gebracht. Wie eingangs erwähnt stand kein geringerer als Chris Harms als Produzent an ihrer Seite, womit schon deutlich wird, in welche Richtung es nun geht nämlich VORWÄRTS! Die neuen Songs schlagen wie ein Gewitter ein, gehen voll nach vorne und greifen mit ihren Texten Themen auf, die ins Mark gehen. Musikalisch gibt es hier eine düstere Mischung aus harten Gitarrenriffs, melodischen Synthies, treibenden Bässen und einer Front von zwei Sänger:innen, Anna und Alex, die gemeinsam nach vorne preschen.

Das zeigt sich auch im neuen Video „Sterne“, wie wir euch gerne zeigen.

Leidwerk – die Tracklist

  1. Leitwerk
  2. Dunkelheit
  3. Wann Immer
  4. Federkrieg
  5. Aschekleid
  6. Gib mir ein Zeichen
  7. Fliegen
  8. Göttersagen
  9. Sterne
  10. Vorwärts
  11. Klare Worte
  12. Weißt Du denn
KAIZER Leidwerk Cover

In eigener Sache

Mehr zu Kaizer gibt es auf der Homepage oder bei Facebook. Und natürlich gibt es noch viele weitere News, Reviews und Live-Berichte aus der Szene der harten Töne bei uns. Um ja nichts zu verpassen, abonniert ihr am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Die besten Bilder findet ihr dann bei Instagram und unser YouTube Channel hält schon jetzt einiges bereit. Schaut mal rein.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • KAIZER Leidwerk Cover: cmm-consulting for music and media
  • Kaizer 2021 720×340: cmm-consulting for music and media

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 1 =