METALLICA und mehr neue Alben – News-Update

METALLICA SundM2 Albumcover - Beitragsbild

METALLICA und mehr neue Alben – News-Update

Die Verknüpfung von Metal und einem Symphonieorchester ist nicht neu und wurde mehrfach eingesetzt. Aber vermutlich waren METALLICA mit S&M vor 20 Jahren damit am erfolgreichsten und erreichten die meiste Aufmerksamkeit. Warum also nicht das Ganze zum 20. Geburtstag wiederholen. Das haben METALLICA getan. Man hätte damit auf Tour gehen und zigtausende Fans begeistern können. Aber natürlich ist das sehr aufwendig. So blieb es bei den zwei Konzerten am 06. und 08.09.2019, die der amerikanische Vierer gemeinsam mit dem San Francisco Symphonieorchester absolvierte. Dabei konnte man jetzt auch Songs berücksichtigen, die erst in den letzten 2 Jahrzehnten geschrieben wurden.

METALLICA kommen am 28.08.2020 mit „S&M2“ und 20 Tracks

Das Ganze trägt den schlichten Titel „S&M2“ und erscheint am 28.08.2020 in verschiedenen Versionen. So kann auch der Rest der Welt, der nicht zu den 40.000 glücklichen Ticketinhabern zählte, die 20 Tracks hören (und beim Kauf des entsprechenden Package mit DVD oder Blu-Ray auch sehen). Wir werden euch das Material und die verfügbaren Bundles dann bald auf metal-heads.de vorstellen. Hier schon einmal ein Trailer für einen ersten Eindruck:

Eine illustre Auswahl an Musikern…

2 Wochen nach der Veröffentlichung dieses Release erscheint das Album von THE PROGRESSIVE SOUL COLLECTIVE. „Sonic birth“ wird am 11.09.2020 über Metalville/Rough Trade unter’s Volk gebracht. Bisher weiß man noch nichts über das Material, aber die Besetzung der involvierten Musiker ist dafür sehr beeindruckend. Neben dem Initiator Florian Zepf an der Gitarre bearbeitet Aquiles Priester die Drums, der HAKEN-Bassist Conner Green ist ebenso dabei wie der Ex-DREAM THEATER-Keyboarder Kevin Moore, der die Loops und das Programming übernommen hat. Und auch bzgl. der Keyboards hat man sich bei den New Yorkern bedient und eine Generation später zugeschlagen. So bedient Derek Sherinian die Tasten. Luis Conte schließlich sorgt für die Percussions. Da darf man echt gespannt sein, was da musikalisch herauskommt. Wir bleiben für euch am Ball.

FORTRESS UNDER SIEGE mit „Atlantis“ am 09.10.2020

Jetzt wenden wir uns dem europäischen Süden zu, die Reise geht nach Griechenland. Da ist der Ursprung von FORTRESS UNDER SIEGE. Die Power-Prog Metal Band hat jetzt für den 09.10.2020 das neue Album „Atlantis“ angekündigt. Das Cover ist ein echt gemaltes Gemälde des national bekannten Künstlers Yiannis Koutrikas. Die Produktion des Materials hat Fotis Benardo (u.a. tätig für ROTTING CHRIST) übernommen, gemastered wurden die Tracks von George Nerantzis (u.a. bekannt für seine Arbeit mit PAIN OF SALVATION und DARK FUNERAL). Der folgende Trailer gibt uns einen kleinen Vorgeschmack, was uns bei den 12 Songs des griechischen Sechsers erwartet. Bitte sehr:

NATURAL BORN MACHINE – 4 Mann rocken…

Eine weitere Formation, der man Aufmerksamkeit schenken sollte, ist NATURAL BORN MACHINE. Melodischer Heavy Rock ist das Etikett des Vierers um Bassist und Komponist Alberto Rigoni. Das Prog-Album des Musikers hatten wir euch hier vorgestellt. Jetzt also eine andere Truppe, ein anderer Stil. Die Gitarre übernimmt Alessio Lex Tricario, die Drums Denis Novello. Am bekanntesten ist sicher Frontmann David Readman, den wir von PINK CREAM 69 kennen. Einen ersten Eindruck bekommen wir hier. Ansonsten warte ich schon gespannt auf mehr Material bzw. das Erscheinen des Debütalbums, an dem gerade gearbeitet wird.

Zum Abschluss noch 2x METALLICA

Es gibt mittlerweile schon 2 Videos von den „S&M2“-Konzerten. Die haben wir hier für euch. Klingt cool, aber ich freue mich noch mehr auf andere Songs (siehe den Trailer oben).

(Bildquelle: METALLICA S&M2-Albumcover – Beitragsbild: www.amazon.de)

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + vier =