Neue Videos für gute Stimmung

MH NeueVideos

Neue Videos für gute Stimmung

So langsam schlägt die anhaltende Corona-Krise den Leuten auf’s Gemüt und ein Ende ist leider nicht so recht in Sicht. Darum könnt ihr froh sein, dass wir bei metal-heads.de euch mit Infos versorgen. Gerade jetzt werden ja Tourneen verschoben und Release-Dates verlegt. Es ist eben nichts „wie immer“ und so wirkt sich die momentane weltweite Situation auch auf das Musikbusiness und die Veranstaltungslandschaft aus. Heute wollen wir es euch mal etwas leichter machen. Wie? Ganz einfach! Es gibt weniger Text und dafür eine fette Auswahl an neuen Videos für euch. Eine Menge neuer Stoff für die Lauscher.

Viele neue Videos – es geht los…

Los geht es dieses Mal mit einer Vorschau auf ein Release, das am 15.05.2020 erscheint. „Mindweaver“ ist die neue Scheibe von COURSE OF FATE und heute gibt es „Utopia“ vorab zu hören. Progressive Rock bzw. Metal aus Norwegen. Mal ein etwas ruhigerer Einstieg in diesen Beitrag. Bitte sehr…

Ich sehe schon, das ist manch‘ einem Leser von metal-heads.de zu seicht und ihr wollt das volle Brett. Auch damit können wir dienen. So gibt es als nächstes aus dem Album „Guardians“ (VÖ: 03.04.2020) von AUGUST BURNS RED die Nummer „Paramount“. Ab dafür…

TRIVIUM – Neues von der Szenegröße

Eine Band wie TRIVIUM muss man nicht noch groß vorstellen. Die Herrschaften haben sich längst in der Metalszene einen Namen gemacht. Und so werden zahlreiche Anhänger in heißer Erwartung auf diesen Track namens „What the dean men say“ aus der am 24.04.2020 erscheinenden gleichnamigen Langrille ausharren. Jetzt wird das Geheimnis gelüftet…so klingt er. Ab geht die wilde Fahrt!

Wenn ihr einen Song sucht, der sicher auch kein Aspirant für einen Platz auf der nächsten Kuschelrock-Compilation ist, dann seid ihr beim italienischen Vierer von DESPITE EXILE richtig. Das Video zur Single „Venom“ wird euch gehörig die Gehörgänge durchpusten. Wow!

Song zur Einleitung einer Pause – ANIMAE SILENTES

Einen weniger erfreulichen Anlass uns einen Song zu präsentieren haben ANIMAE SILENTES. Die italienischen Melodic Dark Metaller haben bekannt gegeben, dass man erst einmal eine Auszeit nimmt. Das habe ausdrücklich nichts mit der aktuellen Situation bedingt durch die Virus-Pandemie zu tun. Die Überlegungen seien wohl schon eine Weile gelaufen und jetzt habe man den Schritt eben offiziell verkündet. Zum (vorübergehenden) Abschied jetzt „Bring me back tomorrow“ als Lyric-Video.

Frauen ans Mikro – SKARLETT RIOT

Ihr habt Lust auf eine Frau, die ihre stimmlichen Qualitäten am Mikro unter Beweis stellt? Liefern wir euch gerne mit SKARLETT RIOT und Sängerin Skarlett, die neben ihren Vocals auch noch die Lead Gitarre beisteuert. Was für eine Power. Schaut mal hier…das macht Bock, oder!?

Uiiihhh! Das ist aber mal ein „anderes“ Video. Ich spreche von dem „Film“ zum Song „Chrysalis“ von SETH BORSELLINI. Dabei handelt es sich um die erste Auskopplung aus dem für den Winter 2020 geplanten Album des Italieners. Da hat man sich bei der Umsetzung des Videos echt mal was einfallen lassen. Ist doch cool, wenn es nicht nur was für die Ohren gibt, sondern auch das Auge gebührend beschäftigt wird.

Könnt ihr noch? Hier noch 2 Zugaben…

Noch einmal treten wir das Gaspedal voll durch, wenn wir euch „Sky“ vom aktuell erschienenen Album „The coven“ der Death Metaller TORCHIA aus Finnland präsentieren. Nichts für schwache Nerven und sanfte Ohren. Aber wer’s mag! Hört mal rein und dann kommen wir mit dem letzten Video auch schon zum Ende für heute.

Zum Abschluss haben wir noch einmal Frauenpower an der Gesangsfront. Stefanie Mannaerts ist nicht nur für die Vocals zuständig, sondern tobt sich bei BRUTUS auch noch hinter der Schießbude aus. Eine seltene Kombination, noch dazu für eine Frau! Aber kommt gut – finde ich – macht euch doch mal selber ein Bild…hier haben wir einen bisher unveröffentlichten Song namens „Sand“ anlässlich des ersten Geburtstags der letzten Studioscheibe des belgischen Trios. Live bei einem ausverkauften Gig aufgenommen…das Video!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • MH NeueVideos: Frosch @ Metal-Heads

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 − zwei =