OSYRON – Queensrÿche Cover „Queen Of The Reich“

Osyron Bandfoto

Eine tolle Idee haben sich OSYRON da einfallen lassen

Das muss man den Jungs einfach mal zugestehen. Gerade in der jetzigen Zeit, wo mir dieser COVID 19-Mist dermaßen auf die Eier geht, erfreuen mich OSYRON mit einer total witzigen und warmherzigen Idee. Die ganze Welt hat mit dem Virus und dessen Folgen zu kämpfen. Alle ohne Ausnahme müssen sich diesem Kampf stellen. Aber statt den Kopf in den Sand zu stecken, habe ich festgestellt, dass die Musikbranche ein Kämpferherz hat und sich alles mögliche einfallen lässt, um diese trübsinnige und verrückte Zeit zu überstehen. Man kann zwar aus Scheisse kein Gold machen, aber man kann versuchen das Beste daraus zu machen, um darin nicht unterzugehen. Die Bands schaffen das nicht alleine und sind natürlich worauf angewiesen???

Die Fans

sind die Basis bzw. das Rückgrat der Bands. Gerade in solchen Zeiten ist es wichtig seine Bands weiterhin zu unterstützen, auch wenn man keine Konzerte und Festivals besuchen kann. Kauft die Platten, kauft den Merch, spielt die Lieder bei den Streamingportalen! Es gibt viele Wege die Bands zu unterstützen und man muss nicht immer mit Geld aus der Tasche fliegen. Es sind auch kleine Dinge und Gesten, die zählen, z.B. „Likes“ und Kommentare bei den Beiträgen auf Facebook & Co oder bei den Videos auf YouTube.

OSYRON versuchen nun auf ihrem Wege das Band zwischen ihnen und den Fans weiter festzuhalten. Zu der Idee und dem Hintergrund äußerte sich die Band wie folgt:

“In den Monaten nach dem Aufkommen der Covid-19-Pandemie hat ein besonders hingebungsvoller Osyron-Fan (ja, du bist gemeint, Bruce) uns herausgefordert, diesen Queensrÿche-Klassiker neu zu interpretieren. Als Teil unserer Pre-Order-Kampagne für den Nachfolger von ‚Foundations‘ haben wir ein besonderes Package angeboten, bei dem Fans die Möglichkeit hatten, uns direkt zu supporten, indem sie uns einen Song zum Covern vorschlugen. Und unser guter Freund und langjähriger Unterstützer Bruce hat uns nach ebendiesem Queensrÿche-Song gefragt.”

OSYRON Kommentar: Pressetext über CMM GMBH (cmm-marketing.com)

Aber nun zu dem Song „Queen Of The Reich“, der im Jahre 1982 aufgenommen und im Jahre 1984 auf der B-Seite von dem Release „The Lady Wore Black“ zu finden war. Bei dem Video wird sehr deutlich, dass OSYRON ihren Sinn für Humor auch in diesen ernsten Zeiten nicht verloren haben. Ich jedenfalls habe mich köstlich amüsiert. Und der Song ist einfach vortrefflich gecovert. Geiles Ding! Viel Spaß!

FOUNDATIONS

war übrigens der letzte Streich von OSYRON (VÖ 10.07.2020). Eine sehr geile EP mit tollen Songs. Die Review dazu gibt es hier (Link). Ein Interview mit der symphatischen Truppe gab es on top (Link).

Der Endspurt in diesem Jahr hat begonnen. Verpasst nichts davon und abonniert am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. So bleibt ihr über alles vom Underground bis hin zu den Großen immer auf dem Laufenden. Wer gerne Bilder guckt, ist bei Instagram richtig und unser YouTube Channel bietet euch neben Interviews und Unboxings auch ein paar Dokumentationen.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Osyron_promo-Bandfoto–skaliert: Osyron Bandfoto über CMM GmbH

Metalhead

Seit meiner Kindheit höre ich gerne Rockmusik. Es hat mit Gary Moore, Scorpions, Billy Idol, Bon Jovi, Dire Straits, AC/DC usw. angefangen, also quasi mit den Großen der 80'er und 90'er Jahre. Mit zunehmendem Alter ging der Musikgeschmack immer mehr auch in die härtere Richtung. So finden sich mittlerweile auch viele Core-Platten, so wie Black-und Death-Metal Kracher in meiner Sammlung. Daher bin ich in fast allen Bereichen des Rock und Metal unterwegs. Eine besondere Vorliebe habe ich für den Underground entwickelt, wo es richtig brennt und es viele hochklassige Bands gibt, die den Großen der Branche in nichts nachstehen, ganz im Gegenteil. In diesen Sinne: Stay tough, stay heavy!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + dreizehn =