RIVERSIDE gönnen uns gleich zwei Veröffentlichungen

Riverside - Love, Fear and the Time Machine - Hi-Res Stereo and 5.1 Surround Mix

Die polnische Prog-Metal-Truppe hatte in der jüngeren Vergangenheit mit dem plötzlichen Tod ihres noch recht jungen Gitarristen (hier nachzulesen) einen schweren Schlag zu verkraften. Aber sicher hätte auch Piotr Grudzinski gewollt, dass seine Kameraden den musikalischen Weg der Band weiter voran schreiten.

Neues Album im Oktober – RIVERSIDE

So geschieht es denn nun auch. Das neue Album soll Ende Oktober 2016 erscheinen und den Titel „Eye of the soundscape“ tragen. Das kommende Release wird zwei Besonderheiten vereinen. Erstens ist es ein komplett instrumental aufgenommenes Album und zum anderen wird es neben einer Zusammenstellung von Material der Jahre 2007-2015 auch einige brandneue – erst Anfang 2016 erschaffene – Songs beinhalten.

Aber wenn ihr jetzt denkt: hey, wie sollen wir uns denn die Zeit bis Oktober sinnvoll vertreiben!? Dann haben wir von metal-heads.de noch mehr aus dem Hause RIVERSIDE auf Lager.

Aber auch schon jetzt reichlich auf die Ohren

Zusätzlich zum oben angekündigten Release Richtung Ende des Jahres bekommt ihr schon jetzt – also noch im Sommer 2016 eine brandaktuelle Veröffentlichung. Es handelt sich dabei um eine besondere Version des 6. Albums von RIVERSIDE mit einer CD+DVD-Digipak-Version des 2015er-Albums “Love, Fear and the Time Machine“, allerdings in einer 5.1-Ausgabe.

Auf der CD sind gut eine Stunde Material und die DVD beinhaltet neben Audiotracks auch Video-Trailer und u.a. den Song „Found“. Hier findet ihr einen Teil des Original-Statements von Frontmann Mariusz Duda zu den Veröffentlichungen: „I had a feeling that the sixth RIVERSIDE album might be the last chapter of a story. That the future releases might have a different sound, a different character… Unofficially, I called our latest three albums „the crowd trilogy“. Each subsequent title was longer by one word – four, five, six. Six words was long enough as a title and I thought that was the one to finish it off with.Before we started a new chapter, perhaps a „new trilogy“, I had an idea to release a complementary album. An album in between. An album we had always wanted to record. It wouldn’t be just new music but in our case and in such configuration it would definitely be a new quality because we hadn’t released such an album before..“

Hier findet ihr das Vido zu einem großartigen RIVERSIDE-Track:

www.riversideband.pl

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Riverside – Love, Fear and the Time Machine – Hi-Res Stereo and 5.1 Surround Mix: INSIDEOUT MUSIC
  • Riverside – Eye of the Soundscape: INSIDEOUT MUSIC

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × eins =