Royal Republic – „Weekend Man“ und Tourdaten 2016

Royal Republic

Am 26. Februar 2016 veröffentlichen die Schweden Royal Republic ihr drittes Studioalbum Weekend Man, welches in Berlin aufgenommen wurde. Nach eigener Aussage der Band wurde mit dem neuen Album ein weiterer großer Schritt getan: Sie wollten etwas erzeugen, „das sich für uns anfühlt wie eine dynamische Reise.“

Wie sich das Album nach den beiden erfolgreichen Vorgängern We Are The Royal und Save The Nation anhört, werdet ihr in Kürze hier auf metal-heads.de erfahren. Eins können wir schon verraten: das Album wird insgesamt 15 Tracks umfassen.

Erste Single-Auskopplung „Baby“

Um die Wartezeit bis dahin zu verkürzen haben wir für euch das Video zur ersten Single-Auskopplung Baby.

Weiteres Video „Uh Huh“

Lust auf mehr? Dann haben wir hier auch noch den Clip zum Song Uh Huh.

Album-Playlist auf dem Royal Republic „youtube-Channel“

Zudem hat die Band eine Album-Playlist auf ihrem youtube-Channel, die täglich um neue Songs erweitert wird. Diese findet ihr in dem ihr hier klickt. Neben den beiden oben genannten Videos sind mittlerweile noch das Video zu When I See You Dance With Another sowie ein About the Song mit der Band zum Song Follow The Sun.

Tourdaten stehen schon fest

Wer jetzt schon Lust hat Royal Republic live zu sehen, muss sich leider noch ein bisschen gedulden, denn die ersten Termine zur anstehenden Tour sind das Hurricane/Southside Festival Ende Juni des Jahres. Aber hier sind trotzdem schon mal die Tourdaten:

24.-26.06. Scheeßel, Hurricane Festival
24.-26.06. Neuhausen ob Eck, Southside Festival
10.-14.08. Eschwege, Open Flair Festival
11.-14.08. Rothenburg o.d. Tauber, Taubertal Festival
11.-14.08. Püttlingen-Köllerbach, Rocco Del Schlacko
19.-21.08. Grosspösna/Leipzig, Highfield Festival
18.11. Stuttgart, LKA Longhorn
21.11. Wiesbaden, Schlachthof
23.11. München, Backstage
25.11. Berlin, Columbiahalle
26.11. Köln, Palladium
27.11. Hamburg, Große Freiheit 36

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Royal Republic: Promotion-Werft Ammann und Düßler GbR

Frosch

Hör den Summs jetzt schon seit über 30 Jahren. Alles fing damals mit Maiden und Saxon an. Dann kam die legendäre Heavy Metal Night bei Rockpop in Concert, und der Drops war gelutscht.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 7 =