THE FREEKS – Europatour im März

THE FREEKS – Europatour im März

The Freeks starten Europatour im März

Im März kommt die Jungs von The Freeks nach Europa und werden auch Halt in Deutschland machen! Halle, Berlin, Dresden, Erfurt sowie Münster dürfen sich auf feinsten Fuzz freuen. Wann und wo genau, dass haben wir in unserer Übersicht aufgelistet. Um das Warten etwas zu verkürzen, findet ihr auch noch unser Videointerview mit Ruben Romano weiter unten.

Tourdaten in der Übersicht

09.03.2017 (CH) Basel-Hirschneck
11.03.2017 (CH) Luzern-Bruch Bros
12.03.2017 (AT) FeldkirchGraf Hugo
14.03.2017 (AT) Leipzig-Zoro
15.03.2017 (DE) Halle-Huhnermanhattan
16.03.2017 (DE) Berlin-Cortina Bob
17.03.2017 (DE) Dresden-Sabotage
18.03.2017 (DE) Erfurt-Tiko
19.03.2017 (DE) Munster-Rare Guitar Shop

The Freeks – Das Interview mit Ruben Romano

metal-heads.de traf sich für ein Interview mit Ruben Romano von The Freeks. Der Frontmann und Gründer dieser Band sowie von Nebula und Fu Manchu nahm sich eine halbe Stunde Zeit für ein intensives Gespräch.

Im Interview reden wir über den Ausstieg bei seiner Ex-Band Nebula und was ihn dazu bewegt hat, sein Verhältnis zu Eddie Glass, über das neue The Freeks Album „Shattered“ sowie über die Europatour.

Kürzlich erschien unsere Plattenkritik zu „Shattered“. HIER könnt ihr die Review zum Album nachlesen.

The Freeks wurden 2006 von zahlreichen und namhaften Mitgliedern der Bands Fu Manchu, Nebula, Monster Magnet, Kyuss, Wellwater Conspiracy, Zen Guerrilla, Snoose Junction und der Desert Sessions gegründet. 2008 erschien das selbst betitelte Debütalbum „The Freeks“ über Cargo Records. Nach einer längeren Pause und diversen Neubesetzungen der Band, erschien 2013 das zweite Album „Full On“. Gründungsmitglied Ruben Romano und Bassist Tom Davies erklärten mit dem Aus von Nebula das The Freeks-Projekt als neue Hauptband. Nun erscheint am 11. November die 3. Platte der Stoner/Desert Rock Kapelle.

THE FREEKS - Neues Album, neues Label

Ruben Romano – Guitar and Lead Vocals
Jonathan Hall – Guitar and Vocals
Tom Davies – Bass and Vocals
Esteban Chavez – Synths, organs, electric pianos
Bob Lee – Drums

Cover & Tracklist von „Shattered“

The Freeks - Shattered

1. Tiny Pieces
2. Where Did You Go
3. Strange Mind
4. I’m A Mess
5. Uncle Jack’s Truck
6. Sylvia
7. There’s No Turning Back Now
8. La Tumba
9. Space Bar
10. Fast Forward
11. Ivana
12. Blue Shoes
13. Blow Time Away.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Freeks_EuropeanTour2017_def_72dpi-2_Small: Gordeon / Heavy Psych / Cargo
  • THE FREEKS – Neues Album, neues Label: Heavy Psych / Cargo
  • The Freeks – Shattered: Heavy Psych / Cargo
  • THE FREEKS – Europatour im März: Gordeon / Heavy Psych / Cargo
Kjo

Kjo

Die Basis für den Lärm den ich heute höre, legten in meiner Kindheit Elvis und The Rolling Stones. Beide Künstler sind „always on my mind“.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + 11 =