THE NEAL MORSE BAND und mehr gute Musik

Neal-Morse-Band-Promo-Photo

THE NEAL MORSE BAND und mehr gute Musik

Die Veröffentlichung von „Similitude of a dream“ liegt schon zwei Jahre hinter uns, aber die beteiligten Musiker der NEAL MORSE BAND (u.a. der vielseitig aktive Drummer Mike Portnoy, der ja zuletzt mit seiner neuen Truppe SONS OF APOLLO erfolgreich durchgestartet ist – hier die Review zum Album und da ein Konzertbericht) müssen ja erst einmal ihre vollen Kalender abgleichen, bevor man sich an die Erschaffung neuen Materials begeben kann. Jetzt ist es vollbracht und das neue Werk soll uns Ende Januar beglücken.

Wir von metal-heads.de können euch aber schon heute einen Song zu Gehör bringen, der einen Ausblick auf die kommende Scheibe der NEAL MORSE BAND darstellt. Schaut euch doch gleich mal hier das Video zum Titeltrack des am 25.01.2019 erscheinenden Albums „The great adventure“ an. Die Review zu diesem Release ist gerade in Arbeit und rechtzeitig vor dem VÖ-Termin bei uns online. Wenn ihr euch das anseht, bemerkt ihr, mit welcher Freude die Herrschaften bei der Sache sind. Man findet immer wieder lustige Details…

Und wem das gefallen hat, der sollte sich schleunigst Tickets besorgen. Hier die Daten der deutschen (und einiger anderen) Auftritte im Frühjahr 2019.

The Neal Morse Band – Europa Tourdaten 2019

26.03.19 Tilburg – 013 (NL)

27.03.19 Esch/Alzette – Rockhal Esch Sur Alzette (LUX)

29.03.19 Köln – Kantine
03.04.19 Berlin – Heimathafen
04.04.19 Hamburg – Markthalle
05.04.19 Leipzig – Halle d / Werk 2
09.04.19 München – Technikum

10.04.19 Pratteln – Z7 Konzertfabrik /CH)

Einen Schritt weiter HYPNOTHETICALL

Andere Bands sind da schon weiter. So haben die Progressive Metaller HYPNOTHETICALL ihr aktuelles Release „Synchreality“ längst im Handel und so serviert man uns jetzt einen weiteren Song als Auskopplung aus der Langrille.

Hier bekommt ihr das Lyric-Video zu „Industrial memories“:

Zum Ende dieses Beitrags und vielleicht auch schon zum Abschluss des Jahres 2018 gibt es noch dies für euch. Eine gute Woche ist es her, dass LIFESICK ihr zweites Full Length Album am 21.12.2018 unter´s Volk gebracht haben. „Swept in Black“ heißt die Langrille und wir haben daraus für euch jetzt den Track „Torment of life“.

Ich fürchte allerdings, dieser Song wird euch die restliche Besinnlichkeit des gerade hinter uns zurückgelassenen Weihnachtsfestes aus den Klamotten pusten. Festhalten…es geht los!

 

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Neal-Morse-Band-Promo-Photo: Robert Smith
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 − 6 =