THE NEW BLACK – mit neuem Drummer unterwegs…

Mittlerweile kann man ohne Übertreibung behaupten, dass THE NEW BLACK sich in der Szene etabliert haben. Das aktuelle Album mit dem Titel „A monster´s life“ ist seit einigen Wochen im Handel erhältlich und wer da noch eine Kaufentscheidung braucht, der möge sich die Review von Kollege Uwe zum Release ansehen – hier!

Außerdem könnt ihr euch auch noch ein passendes Video für einen Höreindruck dazu anschauen. Den offiziellen Clip zu „Long time coming“ findet ihr hier:

 

In der Szene etabliert – THE NEW BLACK

Nicht nur die positiven Reaktionen auf das letzte und bereits vierte Release der Band um Frontmann machen den Stellenwert der Formation deutlich. Auch das Interesse bei den zahlreichen Live-Auftritten von THE NEW BLACK ist gestiegen. Unten findet ihr einen Schwung aktueller Dates, beginnend mit der Show in Düsseldorf heute Abend:

2.4. Düsseldorf, Pitcher
8.4. CH-Wetzikon, Hall Of Fame
9.4. CH-Trübbach, Jonnys Lion-Cave
15.4. Viersen, Rockschicht
16.4. Wetzlar, Franzis
13.5. Hamburg, Rock Cafe St. Pauli
17.6. Würzburg, Umsonst & Draußen
10.9. Willanzheim, Sporthalle

So, jetzt haben wir euch also über die kommenden Auftritte und die neue Scheibe der Band informiert. Bleibt noch eine andere Botschaft.

Neuer Drummer – kein Trennungsschmerz!

Nach fast zehn Jahren (was schon eine ganz schöne Hausnummer ist im heutigen Business!) hat Drummer Chris Weiss die Band verlassen, um sich zukünftig anderen Dingen in seinem Leben zu widmen. Der Drum-Hocker bei THE NEW BLACK blieb aber nicht lange verwaist. Der neue Mann mit den Schlagzeugstöcken hört auf den Namen Philipp „Flip“ Klinger und hat bereits seine ersten Gigs mit der Band hinter sich, wenn ihr das hier lest.

Der Wechsel im Line up ging nach Bandinfo ganz friedlich über die Bühne und der „Neue“ ist schon ein alter Bekannter, hat er doch THE NEW BLACK schon als Drum Tech im Studio unterstützt. Auch kennt man seine Trommel-Künste von verschiedenen Formationen und so hat man direkt zugeschlagen, ganz ohne Auditions und so´n Kram.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • THE NEW BLACK-Band: AFM-Records
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 + eins =