W:O:A 2017 – neue Zugpferde gemeldet…

W:O:A 2017 – neue Zugpferde gemeldet…

Das nächste WACKEN OPEN AIR ist noch gut 200 Tage von uns entfernt, wenn ihr diesen Newsbeitrag von uns auf metal-heads.de lest. Das Event wird vom 03.-05.08.2017 stattfinden, aber es ist eine frühere Anreise bereits ab dem Nachmittag des 31.07.2017 möglich. Damit wollen die Veranstalter die Zuschauerströme entzerren. Erfreulich: eine zuvor verlangte Frühanreise-Gebühr wird nicht mehr erhoben.

3-Tages-Ticket für 220 Euronen

Wenn ihr ein reguläres 3-Tages-Ticket erwerben wollt, dann kostet das 220,- (zzgl. Versandkosten und Systemgebühr). Darin enthalten ist die Nutzung der Duschen und der wassergespülten Toiletten. Auch für diese Leistung waren noch 2016 zusätzliche Gebühren erhoben worden.

Die Tickets gibt es exklusiv nur über www.metaltix.com

MEGADETH

Aber jetzt mal zur Sache. Was erwartet euch denn musikalisch im kommenden Sommer im hohen Norden beim bekanntesten Metal-Festival der Welt, zu dem Fans aus Südamerika und Japan anreisen, um den Kult in dem kleinen Ort nach Itzehoe mitzuerleben!?

W:O:A 2017 – neue Zugpferde gemeldet…

Pünktlich zu Weihnachten haben uns die Verantwortlichen einige neue Namen verkündet, die die Herzen eines Metallers höher schlagen lassen. Absoluter Kult! FLOTSAM & JETSAM, Schockrocker Alice Cooper. Dazu der rotblonde Lockenschopf Dave Mustaine mit seiner Combo MEGADETH sind am Start.

FATES WARNING - Live

Dazu gesellen sich bereits die zahlreichen weiteren vorher bekannt gegebenen Bands, die ihr im Detail auch der Festivalhomepage entnehmen könnt. U.a. hat man derzeit gut gehypten AMON AMARTH, den kanadischen Klassiker ANNIHILATOR, die aufstrebenden Newcomer BEYOND THE BLACK und die Formation BRITISH LION um IRON MAIDEN-Bassist Steve Harris auf dem Billing.

AMON AMARTH, ANNIHILATOR, TANKARD, PARADISE LOST und POWERWOLF

Das stilistisch weit gefächerte Spektrum des Events beinhaltet dazu noch Acts wie EUROPE, BRUJERIA, CANDLEMASS, CLAWFINGER, DOG EAT DOG und die deutschen GRAVE DIGGER.

PARADISE LOST

Aus der progressiven Ecke reisen FATES WARNING an, die nationalen Metal-Truppen, RAGE, KREATOR und TANKARD sind ebenso vertreten wie SACRED REICH, PARADISE LOST, POWERWOLF und TURBONEGRO.

Also viele gute Gründe die Reise nach Wacken anzutreten…wir werden sehen, dass wir für euch vom Ort des Geschehens berichten können!!

 

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • MEGADETH: (c) metal-heads.de / Amir Djawadi
  • FATES WARNING – Live: (c) metal-heads.de / Amir Djawadi
  • PARADISE LOST: (c) metal-heads.de / Amir Djawadi
  • FATES WARNING: (c) metal-heads.de / Amir Djawadi
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + fünfzehn =