BlackBraid – Black Metal aus den USA

BlackBraid

Man hört mal dies, man hört mal das und irgendwann hört man was, das bleibt einem sofort im Gehörgang stecken. Fest verwurzelt quasi. So erging es mir mit dem 2020 gegründeten Projekt BlackBraid aus den USA. Dabei handelt es sich um ein solo Projekt, der Künstler nennt sich Jon, näheres bleibt bisher aber unklar. Der Musikstil schimpft sich Native American Black Metal und wir dürfen uns bisher über 2 veröffentlichte Tracks freuen.

Barefoot Ghost Dance on Blood Soaked Soil

Ok, alleine der Titel ist schon geil….Barefoot Ghost Dance on Blood Soaked Soil. Das kann man auf jeden Fall mal machen.
Typischer Black Metal Speed, immer wieder von sehr melodischen Partien untersetzt. Dazu ausdrucksvolle Growls, ein richtig fettes Break mitten im Song, immer wieder sehr starke Riffs…Herz, was willst Du mehr?

The River of Time Flows Through Me

Auch die zweite Single ist ein absoluter Banger. Wer bei dem melodischen Start nicht mit dem Kopf nicken muß…öh jo. Auch hier wieder, mitten im Song ein fetter Break, geile Riffs und einfach eine geile Stimmung, die erzeugt wird. Auch die Growls passen hier wieder wie die Faust aufs Auge. Aber lauscht einfach mal selbst.

Fazit zu BlackBraid

Was soll ich groß sagen? Vielleicht braucht es ein paar Anläufe, man sollte nicht nach einem Durchlauf aufgeben. Aber wer atmosphärischen melodischen Black Metal mag, der wird die Songs lieben. Der erste Long Player soll auf den Namen BlackBraid I hören und ist bereits angekündigt. Erscheinungstermin bisher leider noch unbekannt, aber ich rechne mal fest mit den nächsten Monaten. Ich bin absolut gespannt, ob die Qualität über eine ganze Scheibe gehalten wird. Wenn ja, dann wird das Album definitiv in meiner Top10 für 2022 landen.
Ihr findet die 2 Lieder inzwischen übrigens auch auf den bekannten Streaming Plattformen…sowas schönes gehört ja auch in jede Playlist 😉

Die Website der Band

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • BlackBraid: Black Braid

Moldi

Angefangen hat der Metal Virus im zarten Alter von 15 mit einer Iron Maiden LP aus dem Gebrauchtplattenladen. Mein Geschmack ist inzwischen sehr breitbandig, gehört wird, was gefällt.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − 14 =