Review: „Crepuscule Natura“ von Uada (VÖ: 08.09.2023)

Die Band Uada steht auf einer Anhöhe vor ein paar abgestorbenen Bäumen. Das Bild ist mit starkem Gegenlicht aufgenommen, so dass die Bandmitglieder nur in Umrissen erkennbar sind.

Matt

In der Unterstufe Metallica und lange Haare. Heute vor allem Black- und Death-Metal, aber nur noch Buzz-Cut. Innere Langhaarigkeit muss reichen... ;)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

17 − sechs =