Temple Balls – Pyromide

Temple Balls 2021

Temple Balls haben ihr drittes Album „Pyromide“ am 16.04.2021 via Frontiers Music s.r.l. veröffentlicht.

Hard Rock aus Finnland

Die finnische Band Temple Balls spielt – für Finnland fast schon untypisch – melodischen Hard Rock im traditionellen Gewand. Die 2016 gegründete Combo hat mit „Pyromide“ bereits ihr drittes Album am Start. Es wurde von niemand geringerem als Jona Tee (H.E.A.T.) produziert, der die Band auch als Background Sänger und mit Keyboard Parts unterstützt. Dass es nicht von ungefähr kommt, dass Temple Balls bereits mit Bands wie Sonata Arctica und Battle Beast auf Tour waren, zeigt ihr aktuelles Album deutlich.

Temple Balls starten furios

Pyromide ist mein erster Kontakt mit Temple Balls und gleich der Opener „Thunder From The North“ macht deutlich, dass mir da bisher etwas entgangen ist. Ein Hard Rock Kracher erster Güte, den wir euch als Video vorstellen können.

Nach diesem furiosen Auftakt lässt die Band zum Glück nicht nach, sondern gibt mit „Long Ways, Long Lies“ und „T.O.C.T.“ (Thrill Of The Chase) weiter Vollgas. Überzeugt euch am besten selber davon.

Ein Album ohne Ausfälle

Temple Balls Pyromide

Auch im weiteren Verlauf des Albums ist es erstaunlich, welch durchgängig hohes Niveau die Jungs auf „Pyromide“ halten können. Ob es das eingängige und schmissige „Bad Bad Bad“, die leicht epische Hymne „Heart Of A Warrior“ oder die erfreulich kitschfreie Ballade „If Only I Could“ ist, die Songs sind alle wirklich sehr gut gelungen.

Temple Balls machen gute Laune

Das finnische Quintett mit dem starken Sänger Arde Teronen, Bassist Jimi Välinkagas, den Gitarristen Jiri Paavanaho und Niko Vuorela sowie Schlagzeuger Antti Hissa hat mit „Pyromide“ ein Album veröffentlicht, dass richtig gute Laune macht. Klassischer Hard Rock, der frisch und kein bisschen altbacken daher kommt. Ich glaube, dass man von den Temple Balls ganz bestimmt noch hören wird. Wenn sie so weiter machen, dürfte einer erfolgreichen Zukunft nichts im Wege stehen. Wir von metal-heads.de halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Temple Balls Pyromide: Amazon
  • Temple Balls 2021: Amazon

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + acht =