Toller südeuropäischer Metal: PHASE REVERSE mit „Phase III: Youniverse“

PHASE REVERSE - Youniverse

PHASE REVERSE mit neuer CD „Phase III: Youniverse“

Griechenland spielt aktuell ein große Rolle in meinem Leben. Nein, nicht wegen irgendwelcher politischen Zusammenhänge. Sondern aufgrund von aufstrebenden Metalbands, welche voll im Trend der Zeit liegen und doch innovativ sein wollen und Anspruch auf Freistellung erbitten. Das kann doch nicht sein? Doch, denn neben meiner Begeisterung während des letzten Clutch Konzerts zusammen mit Planet Of Zeus aus Griechenland, kam ich in den Genuss, das dritte Album von Phase Reverse unter die digitale Nadel zu bekommen.

Seit dem 6. November gibt es Phase Reverse III: Youniverse im offiziellen Handel. In Griechenland haben Fans sogar schon seit dem 16. Oktober das Vergnügen. Mit ihrem neuen Werk wollen die vier Griechen Chief (Gitarre), Kostas „Dragon“ Kotsikas (Bass), Alexandros Alexiou (Drums) und Takis Mark (Vocals) über ihre Landesgrenzen hinaus Bekanntheit erlangen. Ihr Masterplan basiert dabei auf einem groovigen Sound, der sich neben der Metalgrundlage auch an psychodelischen Elementen bedient. Gepaart mit einer gefühlvollen – aber dabei erwachsenen klingenden – Stimme weiß der selbst ernannte Southern European Pentatonic Heavy Metal (SEPHM) zu überzeugen.

Ihr könnt euch nichts darunter vorstellen? Während eures letzten Griechenlandurlaubs gab es in keiner einzigen Taverne auch nur einen Song ihrer bisherigen Alben Phase Reverse und Phase II: … And Man Created God zu hören? Dann sei euch ein kleiner Vorschuss mit dem Video von Downfall gegönnt:

So werdet ihr auf die insgesamt 55 Minuten Spielzeit von Phase III: Youniverse vorbereitet. Allein das begrüßende tiefschmetternde Riff, welches auf das stimmungsvolle Intro folgt, hebt die Laune von Montag auf Freitag. Gut gesetzte Breaks, der rein instrumentale Teil und das krachende Ende machen Downfall zu einem klasse Musikstück.

RATM?!?

Theory Of Strain macht weiter mit typischem Stonergeschremmel und setzt nebenbei auf schöne Verzerrmuster, welche an die frühen Soundgarden oder Stone Temple Pilots erinnern lassen. Durch einen kurzen instrumentalen Teil, in dem Bass und Gitarre klar die Hauptakteure sind, wird das laute Ende eingeläutet. Dass junge Griechen auch schon mal etwas von Rage Against The Machine gehört haben, lässt sich durch den Titelsong Youniverse auf keinen Fall läutern. Gepaart mit einem sehr bluesigen Mittelteil schaffen es Phase Reserve aber ihrem Stil treu zu bleiben und lassen es zum Ende hin richtig schön krachen.

PHASE REVERSE-Bandfoto

Psychodelic, Yeah!

Ups, was läuft da jetzt? So eben hatten wir doch noch besten SEPHM im Ohr. Aber ja es sollte ja auch was Psychodelisches kommen. Mit Moiroloi sind wir auch gleich mittendrin. Ein Instrumentalstück, das auch aus den späten 60`ern stammen könnte. Wir sind zwar schon im Jahre 2015 angelangt – aber seinen Charme hat diese Stilrichtung nie verloren. Auch in Acheron´s Deep wird diese etwas verdrehte Blickrichtung auf unsere so geschätzte Rockmusik weitergeführt. Abgedreht ohne dabei zu nerven. Ganz im Gegenteil: das Stück macht richtig Spaß.

Auf der Zielgeraden

Thrill Of It All und Whistle Pig lassen Einen einfach nicht zur Ruhe kommen. Treibende Stücke, die durch einfache aber bestechende Struktur zu glänzen wissen. Ich habe dauernd das Bedürfnis mit zu singen, obwohl ich ja den Text gar nicht kenne. Egal, schlage ich mir dabei eben im Takt auf die Schenkel und spiele bei den Solis Luftgitarre. Wer für sein kommendes Roadmovie noch ein untermalendes Stück sucht, könnte bei Keep My Motor Running fündig werden. Wie der Name schon verrät geht es hier mit Vollgas auf die schmutzigen Straßen rund um Athen, wo die vier Musiker auch her kommen. WTF, Time Reverses Time und Synthesia lassen das Album ausklingen, ohne dabei den Anspruch auf Highlights des rundum tollen Longplayers zu erheben.

Zur Belohnung für diejenigen von Euch, die bis zum Ende hier weitergelesen haben, gibt es jetzt noch das Video zum coole Song „Whistle Pig“ :

Tracks

  1. Downfall
  2. Theory of Strain
  3. Milgram
  4. Youniverse
  5. Moiroloi
  6. Acheron’s Deep
  7. Thrill of it All
  8. Whistle Pig
  9. Keep my Motor Running
  10. WTF
  11. Time Reverses Time
  12. Synesthesia

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • PHASE REVERSE-Bandfoto: UNDERDAWG
  • PHASE REVERSE – Youniverse: UNDERDAWG
SCUMBAG

SCUMBAG

Von AC/DC bis ZZ-Top und wieder zurück. Meine Vorlieben liegen im Stoner Rock Segment. Monster Magnet, Clutch und Pothead werden dabei immer wieder gerne gehört.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 2 =