Voivod – Forgotten In Space – Deluxe Box Set

Voivod Forgotten in Space Box Set
Voivod

Voivod haben sich etwas ganz Feines einfallen lassen. Die Band hat eine Deluxe Box veröffentlicht, die die ersten Alben beinhaltet, die auf Noise Records erschienen sind. Hierbei handelt es sich um „RRRÖÖÖAAARRR„, „KILLING TECHNOLOGY“ und „DIMENSION HATRÖSS„. Das erste Album „War and Pain“ ist in dieser Box leider nicht enthalten.

Bei Voivod gibt es eigentlich nur zwei Meinungen. Entweder man liebt sie, oder man kann sie nicht leiden. Ich gehöre zu den ersten. Zu den Alben gibt es eigentlich nicht viel Neues zu sagen. Allesamt Klassiker aus der Voivod Diskografie. Die Band war mit ihrem Sound immer ihrer Zeit voraus. Kein Album gleicht dem anderen, man erforscht immer neue musikalische Gebiete und es klingt doch immer noch nach Voivod. Der Song „Tribal Convitions“ von „Dimension Hatröss“ ist damals sogar auf Dauerschleife im Musikfernsehen gelaufen.

Bonus

Die drei erwähnten Alben sind aber noch lange nicht alles, was diese Box beinhaltet. Auf einer anderen CD sind Demos der „Dimension Hatröss“ und auf einer weiteren CD eine Liveaufnahme vom „No Speed Limit“-Auftritt 1986. Da wurden ein paar coole Sachen aus dem Archiv geholt. Der Sound der Demos ist einer Demoaufnahme entsprechend, die in dieser Zeit entstanden ist. Ausproduzierte Songs kann man nicht erwarten. Die Liveaufnahme ist roh und authentisch. Als hätte man 1986 selbst in der Halle gestanden. Für alle Fans bestimmt eine wertige Zugabe.

Chaosmongers DVD

Das ist aber noch lange nicht alles. Eine DVD mit Interview, Liveauftritten und Promovideos aus der Zeit ist auch noch in der Box. Neben dem Konzert „Live in Chicago 1988“ kann man sich noch den Auftritt vom World War III Festival 1985 reinziehen. Der ist aber nur als Audio enthalten.

Voivod 2022 by Catherine Deslauriers
Heft

Im 20-seitigen Inlay, welches klasse aufgemacht ist, könnt ihr ein Interview mit Away über die Anfänge der Band lesen. Unveröffentlichte Fotos wurden auch abgedruckt. Leider sind keine Lyrics der Alben dabei, was ich ein wenig schade finde.

Vinyl

Auch Vinylfans kommen auf ihre Kosten. Die Studioalben wurden alle remastered und kommen in farbigem Vinyl. Das Buch umfasst 40 Seiten und obendrein ist der Körgull the Exterminator USB Stick dabei, der in der CD-Version nicht enthalten ist. Der Stick enthält alle Alben der Box plus Live- und Demoalben.

Die Box selbst ist in schwarz mit dem Raumschiff-Titelbild auch ein echter Blickfang. Hier ist für jeden etwas dabei, ob CD oder Schallplatte. Für den Preis bekommt man echt eine Menge tolles Zeug geboten. Mir gefällt die Box. Vielleicht erscheinen die nachfolgenden Alben ja auch mal in dieser Art.

https://voivod.lnk.to/ForgottenInSpacePR

https://www.voivod.com/

https://www.facebook.com/Voivod

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Voivod Forgotten in Space Box Set: Netinfect

Chipsy

Mag am liebsten Prog, 80's Metal, Thrash und instrumentelle Gitarrenmusik. Gitarrenverrückter Gear Sammler.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − 2 =