Gloryful – Neues Album und Tour


Gloryful – Neues Album und Tour

Gegründet 2010 von Sänger Johnny La Bomba und Gitarrist Jens Basten, haben sich Gloryful inzwischen ihren Platz im deutschen Heavy Metal erspielt. Inzwischen stehen eine Demo und 3 komplette Alben auf der Habenseite. Mein Review zum 2016er Album „End of the Night“ könnt ihr hier lesen.  Nun gibt es direkt 2 erfreuliche News mitzuteilen.

Cult of Sedna

Das neue Album „Cult of Sedna“ wird am 18.01.2018 mit einer Releaseparty im Essener Turock das Licht der Welt erblicken. Für das gelungene Cover Artwork zeichnet der deutsche Künstler Axel Hermann verantwortlich. Das Plattenlabel ist, wie schon bei den vorherigen Alben, Massacre Records. Gemixt und gemastered wurde bei Jörk Uken im Soundlodge Tonstudio. Ich hatte das Glück, bereits in das Werk reinhören zu dürfen. Da kommt eine ordentliche Portion Heavy Metal auf uns zu, mit fetten Riffs, geilen Vocals und epischen Songs.

Die Tracklist ist ebenfalls schon bekannt:

  1. Cult of Sedna
  2. The Oath
  3. Brothers in Arms
  4. Void of Tomorrow
  5. The Hunt
  6. True ‚Til Death
  7. When the Union Calls on me
  8. Desert Stranger
  9. My Sacrifice
  10. Sinners & Saints
  11. Into the Next Chapter

Tour mit Brainstorm und Mob Rules

Als wären ein neues Album und eine fette CD Release Party nicht schon genug Grund zur Freude, hauen die Jungs auch noch eine komplette Nightliner Tour raus. Zusammen mit Brainstorm und Mob Rules gibt es also Metal am Fließband für euch an folgenden Orten und Daten. Wenn das nicht mal ein amtliches Package ist, das da auf Konzertreise geht. Sichert euch die Tickets!

17/01/2019 GER HAMBURG – Logo
18/01/2019 GER ESSEN – Turock
19/01/2019 GER MANNHEIM – MS Connexion
22/01/2019 NL NIJVERDAL – Cult Art
23/01/2019 GER TRIER – Mergener Hof
24/01/2019 GER MÜNCHEN – Backstage
30/01/2019 GER INGOLSTADT – Eventhalle Westpark
31/01/2019 CH PRATTELN – Z 7
01/02/2019 GER MEMMINGEN – KAMINWERK
02/02/2019 GER STUTTGART – CLUBCANN

Lineup Gloryful

Johnny La Bomba – Vocals

Jens Basten – Guitars

Adrian Weiss – Guitars

Daniel Danij Perl – Bass

Hartmut Stoof – Drums

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Gloryful – Cult of Sedna: Gloryful
  • Gloryful-Beitrag: Gloryful
Moldi

Moldi

Angefangen hat der Metal Virus im zarten Alter von 15 mit einer Iron Maiden LP aus dem Gebrauchtplattenladen. Mein Geschmack ist inzwischen sehr breitbandig, gehört wird, was gefällt.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + 15 =