Der Slotbattle Gewinner für das Rage Against Racism Festival steht fest!

Slot Battle 2022

Der Slotbattle Gewinner für das diesjährige Rage Against Racism Festival steht fest!

Und die Gewinner sind?

Die Würfel sind gefallen! Die Siegerband für das diesjährige Rage Against Racism Festival in Duisburg- Rheinhausen- Friemersheim steht endlich fest! Eine Delegation aus Metal-Heads.de Redakteuren sowie Mitgliedern aus dem RAR- Organisations Team hat fachkundig darüber entschieden. Aber, warum musste das eigentlich so kommen?

Ungewohntes Slotbattle

Wer das umsonst und draußen Festival Rage Against Racism kennt, weiß natürlich, dass es auf dem Billing stets eine Band gibt, die von den Besuchern des Slotbattle Indoor Meetings gewählt werden. Dieses Event findet normalerweise 1 bis 2 Monate vor dem eigentlichen RAR- Festival in den Räumlichkeiten der Friemersheimer Mühle statt. Dort treten an besagten Abend die 3 Bands gegeneinander an, die im Zuge eines Auswahlverfahrens von einem Team der RAR- Organisatoren dazu bestimmt werden. Heißt also, es spielen die drei vermeintlich stärksten Bands aus der Bewerbungsphase gegeneinander an. Das Voting übernimmt dann das jeweilige Publikum und die Gewinnerband des Abends erhält den heissbegehrten Saturday- Opening- Slot auf dem Hauptfestival.

Noch keine Konzerte möglich

Leider konnte dieses Slotbattle Konzert wegen der Corona- Politik der Stadt Duisburg dieses Jahr noch nicht wie geplant stattfinden. Darauf verzichten wollte aber auch niemand. Deshalb kamen die Initiatoren auf die Idee, die Bands die es eigentlich verdient hätten zu spielen, in deren Proberäumen zu besuchen und vor Ort zu beurteilen. Und wer wäre dazu nicht besser geeignet, als der langjährige offizielle Medienpartner und Unterstützer des Rage Against Racism Festivals? Richtig! Wir von Metal-Heads.de! Zusammen mit Danny vom RAR- Orga Team beschlossen wir uns dem Verein, dem Rage und der Sache hinzugeben. Nachdem ein Mobile- Slot- Team gebildet war, informierten wir die Bands über unser Vorhaben und vereinbarten Besuchstermine, was sich wegen der Osterferien doch schwieriger gestaltet hat als gedacht.

Aereum machten den Anfang

Aereum
Aereum

Aber, wir haben es geschafft! Wir konnten alle Bands in Augenschein nehmen und uns von der Spieltauglichkeit der Gruppen livehaftig überzeugen. Den Anfang unserer Proberaumtour machte die Heroic Folk / Melodic Death Metal Band Aereum aus unserer Heimatstadt Duisburg. Was für uns die kürzeste Anreise bedeutete. Leider war die Band an jenem Abend Coronabedingt nicht vollständig. So fehlte zu unserem Bedauern Leonie am Akkordeon. Was sicherlich sehr außergewöhnlich zu hören gewesen wäre. Aber nichtsdestotrotz wurden wir bei bester Laune freundlich im Proberaum empfangen. Wir wurden mit allen notwendigen Information versorgt und filmten einen Song mit. Dazu machten wir einige Fotos und lauschten 3 Songs der Band. Sänger Philip bewies sehr viel Humor und auch die restliche Band kam sehr sympathisch rüber.

Metamorpher aus Wegberg

Metamorpher - Studio

Für Metamorpher aus Wegberg aus dem Kreis Heinsberg nahmen wir eine längere Anfahrt in Kauf. Und jeder Meter hat sich für diese Metal- Band, die in keine Schublade mehr passen möchte, mehr als gelohnt. Im heimischen Proberaum hieß uns Bassist Dominik herzlich Willkommen. Zu einem gepflegten Bierchen führten uns die 4 Musiker, sehr professionell, durch das Schaffenswerk der Band. Sänger Michael erläuterte uns ausgiebig seine Texte, was alleine schon sehr beeindruckend war. Wir führten wirklich angeregte Gespräche und Diskussionen mit wirklich tollen Menschen, die keine Angst davor haben auch mal über den musikalischen Tellerrand zu blicken. Metamorpher sind musikalisch und technisch sehr breit aufgestellt. Das einzige was den Abend noch hätte toppen können, wäre ein physischer Schlagzeuger gewesen.

Zum Arbeiten keinen Schlagzeuger

Nicht das wir uns hier missverstehen. Wir sind voll bei Metamorpher und verstehen, dass sie aktuell besser mit Drum- Programming fahren. Das haben sie uns ja auch ausführlich vor Ort erörtert. Aber ein Schlagzeuger gibt halt nochmal einen extra Punch. Vielleicht liegt unsere Entscheidung ein Stück weit daran. Wir möchten uns trotzdem sehr herzlich bei Dominik & Co. für die perfekte Einführung in den Kosmos von Metamorpher bedanken und denken, dass ihr als fest gebuchte Band auf das Rage gehört. Wir werden euch im Auge behalten! Ihr habt es wirklich drauf!

Last but not least!

Fabula Rasa
Fabula Rasa – Slotbattle 2022

Kommen wir zum Finale und zur letzten Band. Wenn es sich um drei Finalisten handelt, ist es leider nur logisch, dass es zwei Bands nicht schaffen. Auch wenn die Entscheidung denkbar knapp ist. Und wenn ihr oben aufmerksam mitgelesen habt, könnt ihr vielleicht schon ahnen, dass das Ergebnis ganz zum Schluss kommt. Und tatsächlich ist unser Slotbattle Gewinner auch die letzte Band, die wir besucht haben. Fabula Rasa aus Düsseldorf! Auch hier wurden wir pünktlich am vereinbarten Treffpunkt abgeholt. Nach einer kurzen Vorstellung der Musiker ging es auch sofort mit der vollständigen Besetzung zur Sache. Die Power- Folk Metal Band um Rock- Urgestein Achim Hopf legte sich sofort wirklich ins Zeug und beeindruckte uns direkt!

Power Folk Metal

Die Balance aus traditionellem Power Metal mit beigemischten Folk- Elementen macht wirklich richtig Laune! Das die Band aktuell eine*n zweiten Gitarristen*in sucht fällt in den meisten Fällen gar nicht so ins Gewicht. So rückt die Violinistin Lucia etwas mehr in der Vordergrund um fehlende Spuren auszugleichen. Im gesamten legen natürlich alle Musiker eine Schippe drauf, um den vorläufigen Verlust zu kompensieren. Was nach eigenen Angaben bisher auch wirklich gut funktioniert. Aber wenn man einen gestandenen Rocker wie Achim in der Band hat, der auch nach anstrengenden Nachtschichten noch locker nach Bruce Dickinson klingt, kann eigentlich gar nichts schief gehen. Und genau dieser junge Mann, der bald seinen 55. (!) Geburtstag feiert, macht einfach den Unterschied!

Back to the eighties

Sobald Achim das Mikrofon ergreift, werden die Zuhörer gefühlt in die 80er Jahre zurück geworfen (sofern man sie erlebt hat). Maiden, Manowar, Helloween gemischt mit erfrischendem, modernen Folk Metal. Dazu erinnert der Frontmann optisch auch noch an Ronnie James Dio. Also Metal- Herz was willst du mehr? Als uns die Band nach den eigenen Songs, quasi als Nachtisch, auch noch Iron Maiden´s >The Clansman< servierte, war es komplett um uns geschehen! Das rundete einen sehr schönen Abend mit Fabula Rasa ab. Die Aufgeschlossenheit der Gruppe sowie die ausgezeichnete Vorstellung hat uns schlussendlich als Jury überzeugt.

Und die Gewinner sind

Da wir denken, dass Fabula Rasa nicht nur musikalisch sondern auch menschlich das Rage Against Racism Festival positiv aufwerten werden, kamen wir zu folgendem Urteil:

Der Slotbattle Gewinner für das, am 17. + 18.06.2022, stattfindende Rage Against Racism Festival in 47229 Duisburg, heißt:

Fabula Rasa!

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns schon sehr auf euren Auftritt am 18.06.!

Ein großes Dankeschön an alle Slotbattle Bands

Zum Abschluss möchten wir uns, auch im Namen des Rage Against Racism– Orga- Teams, bei allen Bands recht herzlich für eure Gastfreundschaft bedanken! Die Besuche in euren Proberäumen haben uns wirklich sehr viel Spaß bereitet und waren allesamt sehr informativ. Es war sehr interessant und inspirierend zu sehen, wie ihr Musik lebt und erarbeitet! Dabei seid ihr alle gar nicht soweit von einander entfernt, wie wir es vermutet hätten. Wenn es nach uns gehen würde, könntet ihr alle auf dem RAR antreten. Das würde uns keine Kopfschmerzen bereiten. Aber leider lassen es die Regularien nicht zu und ein Gewinner muss her. Einem Gewinner, zu dem wir auch stehen! Wir hoffen ihr versteht das.

Bis nächstes Jahr

Wagen wir noch einen Ausblick ins nächste Jahr. Sollte das Rage Against Racism Festival dieses Jahr wie geplant über die Bühne gehen und die Stadt Duisburg wieder vermehrt Veranstaltungen in geschlossenen Räumen erlauben, stehen die Chancen für eine gewohnte Slotbattle Veranstaltung in 2023 sehr gut. Vielleicht besteht ja da nochmal für die eine oder andere Band die Möglichkeit vor Publikum zu überzeugen. Wir werden euch diesbezüglich auf dem laufenden halten! Das war es von unserer Seite zum Rage Against Racism Vorausscheid. Viel Spaß mit den Fotostrecken unserer Finalisten! Es war uns eine Ehre! Wir sehen uns auf dem Rage!

Mit metallischen Grüßen!

Eure Metalheads!

Fotostrecke Aereum

Fotostrecke Metamorpher

Fotostrecke Fabula Rasa

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Aereum – Slotbattle 2022 – QF- Dan Schuetze (1): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Metamorpher – Studio: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 25: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – QF- Dan Schuetze (2): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – QF- Dan Schuetze (3): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – QF- Dan Schuetze (4): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – QF- Dan Schuetze (5): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – QF- Dan Schuetze (6): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – QF- Dan Schuetze (7): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – QF- Dan Schuetze (8): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – QF- Dan Schuetze (9): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – QF- Dan Schuetze (10): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – QF- Dan Schuetze (11): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – QF- Dan Schuetze (12): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – QF- Dan Schuetze (13): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – HF- Dan Schuetze (1): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – HF- Dan Schuetze (3): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – HF- Dan Schuetze (2): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – HF- Dan Schuetze (4): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – HF- Dan Schuetze (5): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – HF- Dan Schuetze (6): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – HF- Dan Schuetze (8): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – HF- Dan Schuetze (7): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Aereum – Slotbattle 2022 – HF- Dan Schuetze (9): ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Metamorpher – Studio: Chipsy@metal-heads.de
  • Metamorpher – Studio: Chipsy@metal-heads.de
  • Metamorpher – Studio: Chipsy@metal-heads.de
  • Metamorpher – Studio: Chipsy@metal-heads.de
  • Metamorpher – Studio: Chipsy@metal-heads.de
  • Metamorpher – Studio: Chipsy@metal-heads.de
  • Metamorpher – Studio: Chipsy@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04.2022-1: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04.2022-2: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04.2022-3: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04.2022-5: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04.2022-4: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04.2022-6: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04.2022-7: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 8: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 10: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 9: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 11: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 12: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 13: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 15: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 14: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 16: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 17: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 19: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 18: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 21: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 20: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 22: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 23: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • Fabula Rasa – 28.04- 24: ©2022 by Dan Schuetze / treasureman@metal-heads.de
  • RaR 2022_SB: ©2022 by Frosch@metal-heads.de

Treasureman

Seit 1987 mit dem Metal- Virus infiziert. Der Einstieg erfolgte mit Twisted Sister, Iron Maiden und den Onkelz. Meine Themenschwerpunkte liegen seit langem im Hardcore- und Crossover/Punkrock Bereich. Ihr findet mich da, wo das Herz auf der Bühne steht!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei − 3 =