Steel Panther – Michael Starr und Lexxi Foxx im Videointerview

Steel Panther Interview

Steel Panther haben mit „Heavy Metal Rules“ nicht nur ein neues Album vorgelegt, das durchaus zu gefallen weiß. Warum könnt ihr gerne hier in unserem Review nochmal nachlesen. Nein, Steel Panther haben auch an einem Wochenende im November gleich zweimal die Kölner Essigfabrik ausverkauft. Wir von metal-heads.de waren am zweiten Tag, Sonntag der 10. November, mit vor Ort und fühlten uns bestens unterhalten. Das hatte nicht nur mit der Musik zu tun, aber am besten schaut ihr hier in unseren Konzertbericht rein. Da gibt es alle Details und jede Menge schöner Fotos. Wir hatten aber vor Konzertbeginn die Gelegenheit uns im Keller der Essigfabrik mit Michael Starr und Lexxi Foxx zu unterhalten und das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Steel Panther – Michael Starr und Lexxi Foxx und LA Ink und und und…

Zum Anfang gehen wir weit zurück in die Anfangstage von Steel Panther und dem Auftritt bei LA Ink mit Kat von D. Michael Starr lässt uns die eine oder andere Anekdote dazu hören. Ach ja, U2 finden nicht unbedingt Anklang bei Lexxi Foxx… Aber neben Tattoos und deren Wichtigkeit haben wir natürlich auch über „Heavy Metal Rules“ und die ernsthafte Seite von Steel Panther gesprochen. Ja, die gibt es wirklich. Hört bei „Fuck Everybody“ mal genau hin und beim Titeltrack auch. Ach, schaut euch einfach das ganze Interview an. Es hat Spaß gemacht, ebenso wie das Konzert. Steel Panther sind einfach in jeder Hinsicht unterhaltsam. Heavy Metal Rules!

 

Steel Panther – Heavy Metal Rules

Wer über Neuigkeiten aus dem Hause Steel Panther informiert bleiben will, wird hier oder bei Facebook fündig. Wer darüber hinaus keine News, Reviews oder Berichte verpassen will, abonniert am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Eine Auswahl unserer besten Bilder findet ihr bei Instagram und unser YouTube Channel bietet euch noch mehr Interviews von A bis Z und auch ein paar Festivaldokus. Schaut mal rein und lasst uns ein paar Kommentare da. Wir würden uns freuen.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Steel Panther Interview: Laura (c) metal-heads.de
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + 4 =