ACT OF DENIAL – Neues Album Anfang 2023

Melodic Death Metal

Vor einem Jahr gab es ein sehr umwerfendes Debütalbum der Band ACT OF DENIAL (Facebook). Die Band wurde von Voi Cox und Luger gegründet. Sie scharten die Crème de la Crème des Metal um sich herum und ließen das Biest „Negative“ von der Leine. Ein Wahnsinnsalbum mit wilden melodischen Songs. Ein Act Of Genial! Wer wissen will, welche Metalhelden das letzte Album eingespielt haben, sollte sich das Review des Albums hier durchlesen. Ein Interview gibt es hier.

Herausragendes Debütalbum

Mit dem Album haben ACT OF DENIAL die Messlatte natürlich verdammt hoch angelegt. Aber Voi und Luger sind fleißig dabei einen neuen Knaller Anfang nächsten Jahres zu veröffentlichen. Sie arbeiten hart an neuen Songs und versprechen einen würdigen Nachfolger zu präsentieren.

Letzte Woche gab es auf Facebook allerdings eine Schreckensnachricht. Dort hieß es, dass Luger nicht mehr an der Arbeit zum zweiten Album mitwirken kann. Luger verletzte sich bei einem schweren Arbeitsunfall. Er befürchtete sogar anfangs eine bleibende Lähmung. Glücklicherweise stellte sich die Verletzung dann doch nicht als so schwerwiegend heraus.

Luger kommentiert dazu folgendes:

Ja, Voi und ich sind im Studio und arbeiten an neuen Songs.
Vor einer Woche wurde bekannt gegeben, dass ich wegen meiner Verletzung nicht am zweiten Album mitarbeiten werde, aber jetzt ist alles gut und somit gibt es keinen Grund, dass ich dieses Projekt, das ich zusammen mit meinem Bruder Voi gegründet habe, verlasse.
Wir konzentrieren uns voll und ganz auf neue Sachen und wir werden alles tun, um diese Platte zu machen. Wir beide schreiben wie immer die Songs , so wie wir es auch auf ‚Negative‘ gemacht haben. Also könnt Ihr nicht weniger oder mehr erwarten, aber es wird sicher melodisch.
Im Moment können wir die Studio-Besetzung noch nicht bestätigen, aber wir können sagen, dass es keine großen Änderungen geben wird; wenn überhaupt 😉
Wir werden dieses Thema vorerst beiseite lassen, bis die neue Single erscheint.
Bis dahin: Rock On!!

Pressetext über Tarja Virmakari PR

Mit der neuen Single wird man wohl im letzten Quartal rechnen können. Hier gibt es noch mal eine Kostprobe vom letzten Album.

English version

Melodic Death Metal

A year ago there was a very stunning debut album of the band ACT OF DENIAL (Facebook). The band was founded by Voi Cox and Luger. They gathered the crème de la crème of metal around them and let the beast „Negative“ off the leash. An insane album with wild melodic songs. An act of genius! If you want to know which metal heroes recorded the last album, you should read the review of the album here. An interview can be found here.

.

Outstanding debut album

With the album, of course, the level was set damn high. But Voi and Luger are busy releasing a new banger early next year. They are working hard on new songs and promise a worthy successor.

Last week, however, there was a terrible news on Facebook. There it was said that Luger can no longer participate in the work on the second album. Luger injured himself in a serious accident at work. He even feared a permanent paralysis at first. Fortunately, the injury then turned out to be not so serious.

Luger kommentiert dazu folgendes:

Yes, Voi and me are in the studio working on new songs. A week ago it was announcent that I will not be part of the 2nd album due to my injury, but everything is good now and there is no way I will leave this project which i founded together with my bro Voi.

We are totally focused on new stuff and we will do everything to make this record. As always we write the songs for ourselves like we did on ‚Negative‘, so you can expect no less or more so melodic for sure.

As for now we can not confirmed the studio line up, but lets say there won’t be much changes if any 😉

We will leave that part a side for now till the new single.

As always: Rock On!!

Pressetext über Tarja Virmakari PR

You can expect the new single in the last quarter. Here is a sample from the last album.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • ACT OF DENIAL Cover+Infos: CMM-consulting for music and media

Metalhead

Seit meiner Kindheit höre ich gerne Rockmusik. Es hat mit Gary Moore, Scorpions, Billy Idol, Bon Jovi, Dire Straits, AC/DC usw. angefangen, also quasi mit den Großen der 80'er und 90'er Jahre. Mit zunehmendem Alter ging der Musikgeschmack immer mehr auch in die härtere Richtung. So finden sich mittlerweile auch viele Core-Platten, so wie Black-und Death-Metal Kracher in meiner Sammlung. Daher bin ich in fast allen Bereichen des Rock und Metal unterwegs. Eine besondere Vorliebe habe ich für den Underground entwickelt, wo es richtig brennt und es viele hochklassige Bands gibt, die den Großen der Branche in nichts nachstehen, ganz im Gegenteil. In diesen Sinne: Stay tough, stay heavy!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × fünf =