Jordan Rudess und mehr Prog News

DREAM THEATER - Jordan Rudess live

Jordan Rudess und mehr Prog News

Natürlich kennt man ihn vor allem in seiner Rolle als Keyboarder der New Yorker Prog Formation DREAM THEATER. Aber das der 61-jährige Jordan Rudess (das alter sieht man ihm übrigens nicht an, wie ich finde) auch ein gefragter Solokünstler ist und sich neben technischen Weiterentwicklungen im Instrumentenbereich auch immer wieder mit eigenständigen Releases beschäftigt, ist vielen Musikfans vielleicht nicht unbedingt bekannt.

Jetzt könnte Rudess die Möglichkeit bekommen, seine Werke einer breiteren Masse vorzustellen. Er hat nämlich einen Vertrag bei der Mascot Label Group unterschrieben und vermutlich wird es Ende 2018 oder Anfang 2019 zur Veröffentlichung eines entsprechenden Albums kommen. Wir von metal- heads.de bleiben für euch am Ball.

Jordan Rudess zur Unterzeichnung des Vertrages

Hier ein Statement des Keyboarders: „With the Mascot Label Group I have found the perfect home for myself and my music,” sagt Rudess. „The Mascot Team are bright, dedicated, inspired and are clearly passionate about music and the industry. They create a climate of respect and support for the artist and I couldn’t be more excited about becoming a Mascot artist.“

Und noch einmal Prog! Dieses Mal wenden wir unseren Blick gen Norden. Dort ist die dänische Band ODD PALACE lokalisiert. Der skandinavische Fünfer hat kürzlich sein Debütalbum namens „Things to place on the moon“ auf den Markt gebracht und wie ihr einem ersten Höreindruck entnehmen könnt (wir haben hier mal gleich 2 Videos für euch), lohnt es sich das Material anzuchecken:

Das Album folgt der zuvor veröffentlichten EP „Insomnia“ und stellt eine gelungene Mischung aus Härte und Eingängigkeit dar. Übrigens ist auch noch für Ende 2018 eine Europatour geplant…mal schauen.

Dann können wir mal wieder einen neuen Plattenvertrag verkünden. So haben die finnischen Melodic Metaller von SOULHEALER bei ROCKSHOTS RECORDS einen Deal unterzeichnet und das vierte Album der band mit dem Titel „Up from the ashes“ soll am 14.09.2018 weltweit erscheinen. Hier haben wir schon einmal die Tracklist für euch:

  1. Up From The Ashes
    02. Through Fire And Ice
    03. Fly Away
    04. Sins Of My Father
    05. Prepare For War
    06. Pitch Black
    07. The Final Judgement
    08. Behind Closed Doors
    09. Am I In Hell
    10. Land of The Free

Schaut immer mal wieder bei uns auf metal-heads.de ´rein für weitere News und Updates.

 

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • DREAM THEATER – Jordan Rudess live: (c) metal-heads.de / Amir Djawadi

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × vier =