PAPA ROACH meets Jeris Johnson

PAPA ROACH Last resort reloaded - Beitragsbild

PAPA ROACH meets Jeris Johnson

Die Formation PAPA ROACH mit dem agilen Sympathieträge Jacoby Shaddix am Mikro ist sicher jedem von euch ein Begriff. Das liegt nicht zuletzt an diesem besonderen Song namens „Last resort“. Der hat schon sagenhafte 20 Jahre auf dem Kerbholz und entstammt dem 2000er Album „Infest“ des amerikanischen Vierers. Die Nummer hat Power, macht Bock und ich kann mir das zig mal anhören und dazu abrocken. Fett!

Hier das Original – 20 Jahre ist das her…

Zugegebenermaßen handelt es sich bei dem Video um die zensierte Version bei der das böse F-Wort nicht zu hören ist. Amerikaner halt. Während PAPA ROACH schon fast 30 Jahre Bandgeschichte auf dem Buckel haben, ist Jeris Johnson ein junger und angesagter Künstler der neuen Generation. Mit Medien wie TikTok bekannt geworden mixt der blondgelockte Sänger verschiedene Musiksstile.

Zeitgemäße Neufassung – das fetzt!

Damals agierten die Musiker der Band auf einer leuchtenden Bühne mit quadratischem Muster. Drumherum eine Menge junger Menschen, die zur Musik abging. Immer wieder wurden dann einzelne Personen aus dem Publikum in ihrem privaten Umfeld gezeigt. Und heute? Die Bühne sieht ähnlich aus. Aber sie steht draußen. Drumherum? Aufsteigende Feuersäulen. Der mittlerweile blonde Mr. Shaddix im Zusammenwirken mit Jeris Johnson. Stinkefinger, das F-Wort wird offen ausgesprochen. Eine kürzere „reloaded“ Fassung von „Last resort“, die elektronischer gehalten ist. Aber nicht weniger reinhaut. Kommt auch nach 20 Jahren noch gut. An Ende liegen sich die beiden Sänger in den Armen. Passt…

Das ist doch mal ein versöhnliches Ende…und gesehen habt ihr es am Tag der Veröffentlichung bei metal-heads.de!!

PAPA ROACH meets Jeris Johnson

Falls ihr die Single kaufen wollt…so sieht das Cover aus:

PAPA ROACH Last resort reloaded

Hier findet ihr einen Konzertbericht zu PAPA ROACH. Und hier gibt es mehr zur Band.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • PAPA ROACH Last resort reloaded: www.amazon,de
  • PAPA ROACH Last resort reloaded – Beitragsbild: www.amazon,de
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf + 13 =