RHF 2020 – Neue Bands beim Rock Hard Festival bestätigt

Accept Live Music Hall

RHF 2020

Das Rock Hard Festival 2020 findet wie immer am Pfingstwochenende (29. – 31. Mai 2020) im Gelsenkirchener Amphitheater statt. Das für mich schönste Festival der Saison hat bereits schon einige sehr coole Bands bestätigt. Und die wollen wir euch nicht vorenthalten. Hier das bisherige Billing für das RHF 2020.

PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS play MOTÖRHEAD

Lemmy ist leider von uns gegangen, aber Phil Campbell hält die Fahne oben. Mit seinen drei Söhnen Tyla, Todd und Dane Campbell sowie Sänger Neil Starr werden die Jungs viele Klassiker von Motörhead live spielen. Viel mehr Motörhead ohne Lemmy geht kaum.

THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA

Soilworks Björn Strid hat eine Klasse Rockband zusammengestellt. Wer den letzten Auftritt der Band auf dem RHF gesehen hat, weiß wovon ich rede. Toller Retrosound der bis in die siebziger Jahre reicht. Nicht zu verachten sind auch die Backgroundsängerinnen, die im schicken Flugbegleiterinnen Outfit daher kommen.

ATLANTEAN KODEX

Die Senkrechtstarter im Epic-Metal aus Bayern. An ATLANTEAN KODEX kommt man nicht vorbei. Das Rock Hard Festival natürlich auch nicht.

HEATHEN

Bay-Area-Thrash vom Feinsten. Heathen schrauben gerade am neuen Album. Hoffentlich ist es bis zum Festival fertig, so dass wir in den Genuss neuer melodischer Thrash-Granaten kommen werden.

ACCEPT

Auch ohne Udo Dirkschneider immer noch eine geile Band. Wolf Hoffmann und seine Mannen haben’s immer noch drauf und Mark Tornillo macht seinen Job am Mikro hervorragend. Accept werden das „Metal Heart“ der Besucher laut schlagen lassen.

SACRED REICH

Who’s to blame, dass Sacred Reich so lange bis zum nächsten Album gebraucht haben? Phil Rind und Konsorten haben mit „Awakening“ an alte Zeiten angeknüpft und ich freue mich, die neuen Stücke endlich live zu hören. Gespannt kann man nach dem Ausstieg von Jason Rainey auch auf den neuen Mann an der Gitarre, Joey Radziwill, sein. Der langjährige Machinehead Drummer Dave MccLain ersetzt den bereits vor längerer Zeit ausgestiegenen Greg Hall. Das „Death Squad“ kann kommen.

GRAVE DIGGER

2020 wird 40 Jahre Grave Digger gefeiert. Ein Grund mehr, Grave Digger zum Tanz zu bitten. Frontmann Chris Boltendahl, Axel „Ironfinger“ Ritt und der Rest des Clans erwarten euch.

ALCEST

Die Franzosen wollen euch mit einer Mischung aus Post Rock, Black Metal, ambienten Klanglandschaften und Shoegaze Melodien verzaubern. Verspricht ein interessanter Auftritt zu werden.

RAZOR

RAZOR aus Kanada sind bereits seit den Achtzigern unterwegs, konnten aber nie den Status eines Underground Acts ablegen. Mit „Executioner’s Song“ oder „Evil Invaders“ haben sie jedoch Thrash Kultalben erschaffen. Das wird bestimmt ein heißer Ritt auf der Rasierklinge.

NIFELHEIM

Absoluten Old-School Black Metal bringen Nifelheim auf die Bühne. Das Ganze natürlich stilecht in Leder und vielen Nieten. Evil.

Die Ticketpreise

Drei-Tages-Ticket: 97,90 Euro (inklusive aller Gebühren)
Kombiticket Festival und Camping (Hard/Smart): 123,80 Euro
Zusätzlich fallen pro Bestellung 7,00 Euro Versandkosten an, weil die Karten als speziell versicherte Sendung verschickt werden.

Wer bis zum 31. Oktober 2019 bestellt, bekommt pro Festivalticket eine Frühbucherprämie. Ihr könnt wählen aus:

10% Rabatt auf den Festival-Nettopreis
Frühbucher-Shirt in den Größen S, M, L, XL, XXL, XXXL oder Frühbucher-Girlie in den Größen S, M, L, XL, XXL.
Ticket-Mann Hacky freut sich auf eure Bestellungen unter versand@rockhard.de. Ihr könnt die Karten auch per Post oder im Online-Shop ordern: https://shop.rockhard.de.
Die heißbegehrten Parktickets gibt es nur telefonisch unter der Shop-Telefonnummer 0231 56201420

Wer jetzt schon Lust hat, kann sich einen Bericht des letztjährigen RHF hier oder hier ansehen.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Accept Live Music Hall 22: Laura Jager (c) metal-heads.de
Chipsy

Chipsy

Mag am liebsten Prog, 80's Metal, Thrash und instrumentelle Gitarrenmusik. Gitarrenverrückter Gear Sammler.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 5 =