Dynazty – Final Advent

Dynazty 2022

Dynazty werden am 26.08.2022 ihr nues Album „Final Advent“ via AFM Records veröffentlichen.

Final Advent – Ein Weihnachtsalbum?

Dynazty Final Advent

Ja ist denn heut schon Weihnachten? So könnte man sich angesichts des Titels des neuen Dynazty-Albums fragen. 😉 Aber bei dem Nachfolger des ungemein starken „The Dark Delight“ handelt es sich keineswegs um ein Weihnachtsalbum. Allerdings wurde der Albumtitel nach Bandaussagen bewusst mehrdeutig gewählt. Advent bedeutet (von Weihnachten unabhängig) die Ankunft einer bemerkenswerten Sache oder Person.

Dynazty – Modern Melodic Metal

Dynazty haben die Produktion ihres neuen Album weitgehend in Eigenregie übernommen. Lediglich das Schlagzeug wurde von Jacob Hansen aufgenommen, der sich auch für den Mix und das Mastering verantwortlich zeigt. Herausgekommen ist ein sehr moderner Sound, wodurch sich Dynazty bereits ein Stück von vielen Genre-Konkurrenten unterscheiden.

Klasse Songs

Schon beim Vorgängeralbum haben mich die Songs der Band absolut überzeugt. Und auch „Final Advent“ startet mit „Power Of Will“ kraftvoll, eingängig und somit überaus vielversprechend. Auch „Advent“ ist ein klasse Song, zu dem es ein Video gibt,. Das folgende – etwas ruhigere – „Yours“ haben wir euch ja HIER bereits vorgestellt. Mit dem Knaller „Natural Born Killer“, dass von den Gefahren blinder Besessenheit und der Idealisierung ander Menschen handelt, geht es weiter. Auch hierzu gibt es ein Video, welches wir euch nicht vorenthalten möchten.

„All The Devils Are Here“ ist ebenso ein starker Song wie das folgende „The White“, welches an „The Grey“ (Album: Firesign) und „The Black“ (Album: Dark Delight) anschließt. Mit „Instint“, „Heart Of Darkness“, „Achilles Heal“ und „Power Of Now“ folgen noch vier Songs und keiner – aber auch wirklich keiner – fällt vom Niveau her ab. Mein persönlicher Favorit ist dabei „Achilles Heal“.

Rundum gelungenes Album

Mit „Fianl Advent“ knüpfen Dynazty nahtlos an „The Dark Delight“ an. Auf dem Album ist erneut kein einziger schwacher Song vertreten. Nils Molin, der auch bei den Pop-Metallern von Amaranthe als Co-Sänger vertreten ist, macht wieder einen ganz tollen Job und verleiht den Songs das gewisse Etwas. Für Fans der ganz harten Töne sind Dynazty sicher zu weichgespült, aber Freunde melodischen Metals, die auch vor modernen Klängern nicht zurück schrecken, dürfen das Album HIER gerne schon einmal vorbestellen! Klasse Album!!!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Dynazty Final Advent: AFM Records
  • Dynazty 2022: All Noir

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + zwölf =