OF MICE & MEN – COLD WORLD

Das letzte Studioalbum „Restoring force“ ist mächtig in der Szene eingeschlagen -damit haben OF MICE & MEN schon einmal ein deutliches Zeichen gesetzt und klar gemacht, wohin die Reise gehen könnte. Dann das Jahr 2016. Knapp 4 Monate vor dem nachfolgenden Studioalbum (wir halten es jetzt in Händen bzw. ihr lest gerade die Kritik dazu!) ein Live-Release.

OF MICE & MEN Band

Nach der Live-Scheibe jetzt wieder was aus dem Studio

Was wir bei metal-heads.de davon halten, könnt ihr genau hier nachlesen. Auf jeden Fall ein gutes „Warm up“ für „Cold world“. Die brandaktuelle Scheibe hat am 16.09.2016 das Licht der Welt erblickt (Rise Records/BMG/ADA Warner) und es ist sicher nicht verkehrt, da mal intensiver reinzuhören, bevor OF MICE & MEN im Oktober nach ihren USA-Gastspielen auch in Europa halt machen. Wir hatten die Tour bereits angekündigt und planen für euch einen Konzertbericht mit einer entsprechenden Fotostrecke.

Aber jetzt erst einmal zum derzeitigen Release. 11 Songs haben es auf diesen Silberling geschafft. Als der erste Track erklingt, hat man kurz den Eindruck, man habe die falsche CD im Player. Eher zurückhaltend und melodisch kommt der Opener daher. Und doch weiß das Stück zu gefallen. Dann ist die Sorge sofort ausgeräumt, als „The lie“ ertönt. Sofort zieht das Tempo an und der Regler für Härte wird nach oben geschoben.

Abwechslungsreich und kurzweilig – OF MICE & MEN

Das sind OF MICE & MEN. Das ist das, was man erwartet. Aber die Band hat eben sehr verschiedene Facetten und bildet diese auch mit dem neuen Material ab. Mal eher Vollgas, dann wieder melancholisch und mit zurückgenommener Power.

Der Fünfer aus Amerika weiß auf jeden Fall eine Zusammenstellung aus vielseitigen Songs zu servieren. So kommt das mit „Cold world“ betitelte Album kurzweilig ´rüber und es sollte bei den Fans gut ankommen bzw. den Weg zu einer Vergrößerung der Fangemeinde ebnen. Die Mischung macht´s eben – wie so oft. Und wenn man sich die Songs mehrfach zu Gemüte führt, dann fällt immer wieder eine gewisse Eingängigkeit auf. Man kann sich gut vorstellen, dass da ein paar Dinger dabei sind, die sich schon bald als Live-Granaten etablieren werden und von den kommenden Setlists nicht mehr wegzudenken sind.

Hier mal ein Video als erster Eindruck von der neuen Scheibe:

Ein heißer Herbst…

Auch wenn wir schon im Herbst angekommen sind, könnte die Tour ein heißer Tanz werden. Auf zum Ticketdealer eures Vertrauens.

Vielleicht sehen wir uns in ein paar Tagen in Köln beim Konzert…

 

www.ofmiceandmenofficial.com

 

[amazonjs asin=“B01IC7Q5NI“ locale=“DE“ title=“Cold World“]

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • OF MICE & MEN-Bandfoto: Travis Shinn
  • OF MICE & MEN-Cover: Starkult
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + 3 =