Rob Moratti – Transcendent

Rob Moratti Transcedent

Rob Moratti mit neuem Solo-Album

Der kanadische Sänger Rob Moratti dürfte den meisten als Sänger von SAGA bekannt sein, bei denen er 2008 Michael Sadler als Sänger ablöste und mit ihnen 2009 das Album „Human Condition“ aufnahm. 2011 verließ er SAGA und veröffentlichte im gleichen Jahr das Solo-Album „Victory“. Erst im Frühjahr diesen Jahres stellte Rob Moratti auf dem Rage Of Angels Album „The Devil’s New Tricks“ seine Sangeskünste unter Beweis (lest HIER unsere Review). Wie er sich auf seinem neuen Soloalbum schlägt, könnt ihr im folgenden nachlesen.

12 Mal Melodic Rock vom Feinsten

Rob Moratti hat nicht zuletzt beim oben erwähnten Rage Of Angels Album bewiesen, welch hervorragender Sänger er ist. Auch auf seinem neuen Solowerk gibt es diesbezüglich keinerlei Grund zum klagen. Rob kann gesanglich von Anfang bis zum Ende voll überzeugen. Mit seiner Band, die aus Torben Enevoldsen (Gitarre, Keyboards), Fredrik Bergh (Keyboards), Tony Franklin  (Bass), Stu Reid  (Drums und Percussions) sowie Christian Wolff und Ian Crichton (Saga) als Gastgitarristen besteht, hat er ebenfalls einen sehr guten Griff getan. Bleiben „nur“ die Songs. Und auch hier hat Moratti nichts falsch gemacht. Beispielsweise seien hier zunächst der starke Opener „Answer Of Live“ oder das super eingängige „Lost & Lonely“ erwähnt, von dem ihr euch im folgenden Video selbst einen Eindruck verschaffen könnt:

Video zu „Lost and Lonely“

 

Als weitere Anspieltipps seien noch „Edge of Love“, das grandios gesungene „There’s No Denying“ oder der famose Abschlusstrack „Euphoria“ genannt.

Fazit

Rob Moratti kann auf und mit seinem neuen Solo-Album absolut überzeugen. Allen Freunden melodischen Rocks sei das Album wärmstens ans Herz gelegt. Wer auf Rockmusik im Stile von Bands wie SAGA oder Journey steht, kann hier beim Kauf absolut nichts verkehrt machen.

Tracklist

1- Answer Of Life
2-Don’t Give Up
3- Edge Of Love
4- I’m Back
5-Lost And Lonely
6-I’m Flying High
7-Within Your Eyes
8-Midst Of June
9-There’s No Denying
10-To Be An Honest Man
11-Baby I’m Yours
12-Euphoria

Mehr Infos zu Rob Moratti findet ihr HIER!

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Rob_Moratti_Transcedent: Amazon
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − vier =