Savatage auf Vinyl (VÖ: 13. und 20.08.2021)

Savatage Sirens back

Das Label earMusic/Edel zollt der US-amerikanischen Progressive Metal-Legende SAVATAGE Tribut und legt ab Mitte August die alten Scheiben erneut als Vinyl auf. Den Anfang machen die Platten „Sirens“ aus dem Jahr 1983, „The Dungeons Are Calling“ (1984) sowie die auf 2.000 Exemplare limitierte Picture Disc-Single „The Hourglass (1997). “ Wir von metal-heads.de haben uns vor Veröffentlichung bereits intensiv mit diesen 3 Alben auseinandergesetzt.

Savatage – vom Power Metal zum klassischen Musical

Wer die Band aus Tampa, Florida, bislang nicht auf dem Schirm hatte oder einfach noch zu jung ist, um mit Namen wie Jon Oliva, Chris Caffery oder dem Produzenten Paul O´Neill etwas anfangen zu können, der beginnt am besten gleich mit der Geschichte der Band Trans-Siberian-Orchestra. Kurz TSO. Denn da spielen heute die verbliebenen Savatage-Veteranen. Ja, richtig gehört. Savatage, gegründet in 1981 und Vorreiter langer Konzeptalben, hatten sich 2007 nämlich bereits wieder aufgelöst. Um dann im Jahr 2015 mit einer großen Reunion-Show in Wacken noch einmal gemeinsam mit ihrem neuen Bandprojekt, TSO nämlich, das Rampenlicht zu suchen.

earMusic mit Hommage an alten Zeiten

Savatage - The Hourglass front

Aber wir möchten hier nicht in Erinnerungen schwelgen, sondern euch davon berichten, dass 40 Jahre nach Bandgründung das Label earMusic zu Ehren der Band Savatage deren alte Platten erneut als Vinyl-Fassungen im neuen Gewand präsentiert. So erscheint am 13.08.2021 unter anderem die streng auf 2.000 Exemplare limitierte Picture-Disk-Single „The Hourglass“ aus dem Jahre 1997. Das geniale Platten-Cover mit dem namensgebenden Zeitmesser, den 16 Skelette gegen eine tosende Brandung aufrecht halten, ist allein schon ein Kaufzwang. Aber auch das über 8 Minuten lange „The Hourglass“ sowie die beiden B-Seiten-Tracks „Shotgun Innocence“ (03.29min) und „Forever After“ (4:20min) haben es in sich.

Single, EP und Full-Length Album

Außer dieser Single wird am 20.08.2021 zudem auch mit „The Dungeons Are Calling“ die starke 6-Track-EP im frisch gemasterten Vinyl-Gewand veröffentlicht. Wie heißt es so schön auf dem Aufkleber zu dieser EP aus dem Jahre 1984? „Loud and proud: Savatage´s second album!“ Fürwahr. Und für den sammelnden Edel-Fan gibt es als Bonus-Track auf der B-Seite zudem mit dem Outtake zu „The Dungeons Are Calling“ auch noch einen Mehrwert obendrauf. Die EP wird es übrigens neben der klassisch-schwarzen LP auf 180-g-Vinyl im Gatefold-Cover auch als streng limitierte 12ʺ-LP-Sammler-Edition auf schwerem, transparent rotem Vinyl im Gatefold-Cover und mit der 7ʺ-Replica-Single »City Beneath The Surface« als exklusive Beigabe zu dieser Sammler-Edition geben.

Savatage - The Dungeons Are Calling Front

Das Debüt-Album „Sirens“

Um aber noch die Kirsche auf die Torte zu packen, ist ab dem 20.08.2021 zudem auch das Debütalbum „Sirens“ aus dem Jahr 1983 erneut und gemastert als Vinyl wieder auf dem Plattenmarkt erhältlich. Kein Wunder, dass diese LP dieses Mal exakt am selben Tag wie das Nachfolgewerk „The Dungeons Are Calling“ erworben werden kann. Denn Savatage nahmen damals alle Lieder für diese beiden Platten an einem Tag auf. Sie hatten damals nur deshalb die Songs auf 2 Platten verteilt in 2 Jahren veröffentlicht, weil nicht alle Lieder auf eine Scheibe passten. Auf „Sirens“ findet ihr übrigens mit „Holocoust“ eines der beliebtesten Live-Stücke der Band wieder. Und insgesamt 9 Tracks. Der Erwerb der Neuauflage von „Sirens“ macht schon deshalb Sinn, weil die Platte mit einem erweiterten Artwork und ausführlichen Linernotes daher kommt. Dasselbe gilt übrigens auch für „The Dungeons Are Calling. „

Savatage Sirens

Fazit

Savatage standen und stehen ihren musikalischen Vorbildern Rainbow, Rush und UFO bis heute in nichts nach und klingen daher auch auf diesen 3 Schallplatten so melodisch, powerful und auch im remasterten Gewand zeitlos gut wie damals. Von Seiten der Redaktion ist diese musikalische Zeitreise in die Vergangenheit daher ein absolutes Muss und ein ebensolcher Genuss. Danke daher an earMusik/Edel für diese Schmankerl.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Savatage – The Hourglass front: Amazon
  • Savatage – The Dungeons Are Calling Front: Amazon
  • Savatage Sirens: Amazon
  • Savatage Sirens back: Amazon

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 − zwei =