Farmer Boys – Alex Scholpp im Videointerview

Farmer Boys live im Luxor

Die Farmer Boys sind zurück und ihr neues Album „Born Again“ ist auch gleich in den Charts gelandet. Ob zu Recht, könnt ihr hier im Review von unserem Doc Rock nachlesen. Natürlich gibt es passend zur Platte auch eine Tour und wir von metal-heads.de waren beim Tourauftakt im Kölner Luxor dabei und gleich in mehrfacher Hinsicht begeistert. Warum, wieso und weshalb  könnt ihr hier nachlesen und gleich auch die Bilder von dem Konzert noch einmal genießen. Um den Ganzen die Krone aufzusetzen hatten wir vor der Show die Möglichkeit Gitarrist Alexander Scholpp vor die Kamera zu bekommen und ihm ein paar Fragen zu stellen. Daher an dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön an Iris von Focusion Promotion & Marketing!

Farmer Boys – Interview unter erschwerten Bedingungen

Wie das so ist beim ersten Gig einer Tour… Alles verschiebt sich ein wenig, aber die Farmer Boys sind lange genug dabei und nahmen es ganz locker. So führten wir das Interview im kleinen Backstage Raum des Luxor während sich Matze im Hintergrund warm sang. Danke Jungs! Es war super entspannt mit euch. Aber zum Interview: Wir haben natürlich über die lange Pause gesprochen und dass man hinterher alles besser weiß und Wikipedia manchmal doch Recht hat. Die Farmer Boys bestreiten die Tour alleine und ganz ohne Support, dafür mit einem langen Set. Die Gründe dafür erklärt uns Alex auch im Interview und jetzt Bild und Ton ab:

 

Farmer Boys – die Born Again – Tour geht in Verlängerung

Offensichtlich waren nicht nur wir von metal-heads.de von den Farmer Boys begeistert, sondern viele andere auch. Denn die Born Again – Tour geht 2019 in die Verlängerung und es sind bisher sieben weitere Shows bestätigt. Tickets gibt es bereits hier zu kaufen und hier sind die Daten:

13.03.2019 – Nürnberg, Der Cult
14.03.2019 – Magdeburg, Factory Magdeburg
15.03.2019 – Dresden, Beatpool
16.03.2019 – Konstanz, Kulturladen
28.03.2019 – Trier, Exzellenshaus Balkensaal
29.03.2019 – Essen, Turock
30.03.2019 – Coesfeld, Fabrik Coesfeld

Mehr zu den Farmer Boys gibt es auf der Homepage oder bei Facebook. Wenn ihr keine News, Reviews oder Berichte verpassen wollt, abonniert ihr am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Auch unsere YouTube Channel ist immer einen Blick wert. Da gibt es noch viel mehr zu entdecken.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Farmer Boys live Beitragsbild: Laura Jaeger (c) metal-heads.de
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 1 =