Ignition, AngelInc und Mindpatrol feiern ein großes Fest

Ignition 11.11.17 Mühle Friemersheim

IGNITION hatten für Samstag, den 11.11.2017 zur Releaseparty ihres ersten Longplayers „Guided By The Waves“ (HIER unsere Review) in die Mühle nach Duisburg-Friemersheim eingeladen und alle waren gekommen. Hier in der Mühle (auch als Schauplatz des Rage Against Racism-Festivals bestens bekannt) sollte ein großes Fest gefeiert werden. Mit dabei waren auch die Duisburger Groove Metal Band AngelInc und die Luxemburger Extrem Progressiv Metal Band Mindpatrol. Bei einem solch attraktiven Angebot ist es sicher nicht verwunderlich, dass die knapp 200 Zuschauer fassende Mühle an diesem Abend aus allen Nähten platzte.

AngelInc eröffnen die Sause

Angel Inc 11.11.17 Mühle FriemersheimDie Lokalmatadoren von AngelInc konnten schon beim diesjährigen Rage-Festival voll überzeugen und auch heute bringen sie die Stimmung in „Null komma Nichts“ auf Hochtouren. Der enorm ausdrucksstarke Sänger Marco Grasshoff, die beiden Gitarristen Jean Bormann (eine echte Rampensau) und Chris Winnemann sowie Drummer Guido Gallus geben dermaßen Vollgas, dass es beinahe gar nicht auffällt, dass die Truppe immer noch ohne Bassist agiert. Insgesamt zehn Songs geben die Jungs an diesem Abend zum besten und bereits jetzt gibt es in der Mühle kaum ein Halten. Ein richtig energievoller und starker Auftritt von AngelInc.

Gute Neuigkeiten

Nach Konzertende zeigt sich Shouter Marco dann auch total begeistert von der fantastischen Stimmung in der Mühle. Außerdem hat er noch gute Neuigkeiten für uns parat: die Band hat endlich einen passenden Bassiten gefunden, der die Songs der Band schon fleißg übt und bei ihrem Auftritt am 13.01.2018 im Rockpalst in Bochum offiziell vorgestellt wird.

Setlist AngelInc

Big Brother
Suicide
Against the stream
Disco party
Ghost Of The past
Just a moment
Now
Your own demons
Agression
Zugabe:
Resistance for all


Mindpatrol kennen kein Pardon

Mind Patrol 11.11.17 Mühle FriemersheimNach diesem furiosen Start hätte man sich ganz gerne eine kleine Pause gegönnt, doch es bleibt kaum Zeit zum Luft holen und schon stürmen die Luxemburger Mindpatrol die Bühne. Mit gleich 3 Gitarristen (Xavier Hofmann, Yann Weidig und Miguel Teixeira Sousa), Bassistin Sandy Moschetti und Schlagzeuger Scott Kutting verfügt die Band über eine eindrucksvolle Instrumentalfront, die ordentlich Druck macht. Shouter Luc François kann mit seinem kraftvollen Organ jedoch problemlos dagegen ansingen und gröhlen. Die Truppe kennt kein Pardon und gibt wirklich alles, so dass der Schweiß bei den Fans in Strömen fließt. Neun Songs werden uns an diesem Abend präsentiert. Leider muss ich euch die vollständige Setlist schuldig bleiben, da ich nicht alle Titel kannte und die Schrift auf dem handgeschriebenen Songzettel nicht lesen konnte  😉 . Mit „The Void“ beendet Mindpatrol einen Auftritt, der nahezu ausschließlich begeisterte Fans zurück lässt.

Fahrt nach Duisburg hat sich gelohnt

Nach dem Konzert konnte ich noch ein kurzes Statement der Band einfangen. Auch Mindpatrol waren fömlich geflasht von der Hammer-Stimmung in der Mühle. Dafür hatte sich die weite Fahrt von Luxemburg allemal gelohnt, zumal man in heimischen Gefilden selten so eine Stimmung erfährt. Angesprochen auf die drei Gitarristen erfahre ich, dass sich dies so ergeben habe, da man wegen terminlicher Probleme immer mal einen Ersatzgitarristen dazu nehmen musste. Letzlich konnte man sich von keinem der Gitarreros trennen und so sind eben drei Gitarristen in der Band. Dem Sound schadet es sicher nicht!


Ignition bilden den krönenden Abschluss

Ignition 11.11.17 Mühle FriemersheimDem Gastgeber und Lokalmatadoren Ignition gebührt die Ehre, den Abschluss des heutigen Abends zu bilden. Wie es sich für eine anständige Release-Party gehört, spielen Ignition andiesem Abend sämtliche Songs des neuen Albums „Guided By The Waves“., lediglich die Abfolge der Titel wurde geändert. Nahezu müßig zu erwähnen, dass die Stimmung nunmehr bombastische Dimensionen erreicht. Sämtliche Songs, die Hammersänger und Frontmann Dennis Marschallik, die Gitarristen Christian Bruckschen und Tim Zeevaert , Bassist Jochen Galindo Blanquez und Schlagwerker Dominik Erbach präsentieren, werden begeistert abgefeiert. Während Dennis Versuch die Fans mit der Passage eines Manowar Songs zum mitsingen zu bewegen, scheitert, glückt ihm dies bei den eigenen Titel umso besser. Besonders bei „Into The Battle“ bringen die lauten „Fight“ Rufe, die Mühle fast zum Einsturz. „We Are The Force“ beendet einen Konzertabend, der besser gar nicht hätte laufen können. Erschöpft aber begeistert suchen viele Fans noch im Anschluss an das Konzert das Gepräch mit den Bandmitgliedern.

Setlist Ignition

Unstoppable
Guided by the waves
In glory or the sand
Into the fire
For the fallen
I´ll take the shelter
Into the battle
Valhalla is calling
Reveal my way
A whisper from the dark
We are the force


Dank von Dennis Marschallik

Sänger Dennis Marschallik zeigte sich dann am Ende des Abends auch völlig begeistert von diesem fantastischen Event. Sein Dank galt allen Fans, dem Team der Mühle und auch dem Presseteam von metal-heads.de. Uns war es ein großes Vergnügen und eine Ehre dieses tolle Event zu begleiten und in Wort und Bild zu berichten. Für die tollen Fotos bei schwierigen Lichtverhältnissen zeigt sich unser „Chipsy“ verantwortlich!

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Angel Inc 11.11.17 Mühle Friemersheim: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • Mind Patrol 11.11.17 Mühle Friemersheim: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • Ignition 11.11.17 Mühle Friemersheim: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik „Louder Than Hell“!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + sieben =